Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  4. News
  5. GZSZ: Robert rächt sich bei Nina mit fiesem Plan

GZSZ: Robert rächt sich bei Nina mit fiesem Plan

Author: Susan EngelsSusan Engels |

© TVNOW / Rolf Baumgartner

Es waren turbulente Zeiten im Kolle-Kiez: Nina hat sich nur wenige Monate nach ihrer Hochzeit von Robert getrennt. Während sie mit Leon das langersehnte Liebesglück genießt, kämpft Robert mit einem gebrochenen Herzen. Seinen verletzten Stolz lässt er Nina deutlich spüren. Achtung, es folgen Spoiler!

Ninas Beichte gegenüber Robert zählte wohl zu den emotionalsten Momenten der vergangenen Wochen bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Endlich fasste sie sich ein Herz und gestand ihrem frisch angetrauten Mann, dass sie sich in Leon verliebt hat. Für Robert ein großer Schock, schließlich hatte er Nina nach Momenten des Zweifels vollstes Vertrauen geschenkt und sie immer wieder vor seiner misstrauischen Tochter Brenda verteidigt.

Die Ehe der beiden liegt in Scherben und Robert kämpft mit seinem gebrochenen Herzen – das lässt er Nina auch deutlich spüren.

Robert stellt Nina vor einem Kunden bloß

Nach mehreren Zerwürfnissen scheint zwischen Nina und Robert erst einmal Ruhe eingekehrt. Doch der Schein trügt: Bei W&L ist die Verhärtung der Fronten deutlich zu spüren. Während Nina Professionalität beweist, verweigert Robert die Kommunikation. Zu allem Überfluss lässt er sie sogar vor einem wichtigen Kunden auflaufen. Nach einem Gespräch mit Katrin, die Nina für die Schuldige hält, beschließt diese, dass es so nicht weitergehen kann und sucht Robert in Felix‘ Apartment auf – nichtsahnend, dass der ein klares Ziel vor Augen hat.

Üble Forderung stellt Nina vor die Wahl

Als Nina vor Türe steht, will Brenda sie nicht in die Wohnung lassen, doch Nina stürmt einfach herein und macht Robert klar, dass es so nicht weitergehen kann. Der willigt ein und nutzt die Gelegenheit, als Nina ihn fragt, ob sie irgendwas für ihn tun kann, um die Situation leichter zu machen: „Ja, das kannst du. Reich deine Kündigung ein!“, fordert er von ihr. Nina ist fassungslos. Will Robert wirklich, dass sie ihren hart erkämpften Job an den Nagel hängt und so ihre Karriere gefährdet?

Auch wenn Nina von der Forderung ihres Ex-Mannes schockiert ist, fragt sie sich letztendlich, ob es nicht für alle das beste wäre, wenn sie W&L verlässt. Nur ihre Tochter Toni kann sie ermutigen, ihren Job nicht aufzugeben und findet, dass sie Robert nichts schuldet. Wird Nina auf Tonis Rat hören oder ihren Job aus schlechtem Gewissen an den Nagel hängen?

Robert droht Nina

Nina entscheidet sich schließlich, bei W&L zu bleiben und teilt Robert ihren Entschluss mit. Wenn ihr jetzt schon sehen wollt, wie Robert darauf reagiert, könnt ihr die entsprechende Folge im  Als sie ihn darauf hinweist, dass sie sich noch darum kümmern müssen, was mit der gemeinsam gekauften Dachgeschosswohnung passiert, lässt Robert Nina seinen verletzten Stolz spüren: Er weigert sich, ihr den Anteil des Kredits auszuzahlen. Er selbst will die Hälfte der Wohnung beziehen und bietet Nina zynisch an, doch in der anderen Hälfte zu wohnen oder eben mit Leon nach Portugal auszuwandern…

Zum Schluss lässt er durchblicken, wie ernst es ihm damit ist, Nina fertigzumachen: „Erinnerst du dich noch daran, was du geschworen hast? In guten wie in schlechten Zeiten… für dich beginnen jetzt die schlechten!“, droht er ihr.

Wie Nina auf seine Drohung reagiert und was demnächst bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ passiert, erfahrt ihr in unserer Wochenvorschau oder von montags bis freitags, ab 19:40 Uhr, bei RTL.

Kannst du die Disney-Charaktere anhand ihrer tierischen Begleiter erkennen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare