Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  4. News
  5. GZSZ: Melanie nimmt sich eine Auszeit und verlässt den Kiez

GZSZ: Melanie nimmt sich eine Auszeit und verlässt den Kiez

Author: Susan EngelsSusan Engels |

© TVNOW / Rolf Baumgartner

Melanies Anschuldigungen gegenüber Tobias sorgten im Kolle-Kiez für reichlich Wirbel. Um seinen guten Ruf zu wahren, tut der impulsive Bauleiter alles, damit seine Frau nicht noch größeren Schaden anrichtet. Achtung, es folgen Spoiler!

Entsprechen Melanies Erinnerungen wirklich der Wahrheit? Eine Frage, die sich derzeit viele GZSZ-Fans stellen dürften. Aktuell steht Aussage gegen Aussage. Melanie behauptet, ihr Noch-Ehemann Tobias habe sie kontrolliert, dominiert und sogar vergiftet, weswegen sie vor ihm geflohen ist. Tobias besteht auf eine andere Version der Geschichte: Er ist der Meinung, dass Melanies Krankheitsgeschichte für die vermeintlich falschen Erinnerungen verantwortlich ist und bestreitet, seiner Frau jemals absichtlich schaden gewollt zu haben.

Auch wenn Melanie über acht Jahre lang im Koma lag, konnte sie sich bereits an viele Situationen aus der Zeit davor korrekt erinnern. Ob sie in Hinblick auf Tobias tatsächlich falsche Erinnerungsfetzen abruft, vorsätzlich lügt oder die Wahrheit sagt, wird sich noch zeigen. Tobias tut jedenfalls alles, um der Sache auf den Grund zu gehen und ahnt nicht, wie sehr er Melanie damit einschüchtert.

Hinter den GZSZ-Kulissen geht es harmonisch zu. Dass das nicht immer der Fall ist, beweist das folgende Video:

Kann Philip Melanies Verhalten erklären?

Als Tobias seiner Frau im Vereinsheim begegnet, versucht er, ein Gespräch aufzubauen, scheitert damit jedoch kläglich. Auch Nina, die mit Tobias unterwegs ist, bemerkt, wie sehr Melanie sich bedrängt fühlt und rät ihrem Kollegen deshalb, einen Gang zurückzuschalten.

Doch Tobias will der Sache näher auf den Grund gehen und bittet sogar Philip um Hilfe. Der hatte Melanie schließlich längere Zeit behandelt. Philip kann dem Bauleiter allerdings nicht weiterhelfen und weist ihn darauf hin, dass er sich als Angehöriger Hilfe suchen sollte.

Eine Verabredung mit Melanie im Mauerwerk macht alles nur noch schlimmer: Zwischen den beiden entfacht sich ein Streit, bei dem Tobias abermals laut wird und seine impulsive Art durchscheinen lässt. Was die beiden sich an den Kopf werfen, erfahrt ihr schon jetzt im Stream bei TVNOW Premium. Yvonne, die Melanie als mittlerweile gute Freundin bei dem Treffen beigestanden ist, muss den cholerischen Bauleiter sogar beruhigen, damit die Situation nicht eskaliert. Wütend verlässt Melanie die Location – und später sogar den Kiez.

Melanie nimmt sich eine Auszeit

Tobias sieht nur noch, wie seine Frau mit einem Taxi davonbraust. Hat er Melanie durch seine Wutausbrüche endgültig vergrault? GZSZ- und Melanie-Fans können beruhigt sein: Es handelt sich dabei nur um eine kleine Auszeit, denn Melanie wird lediglich eine Reha machen und hoffentlich bald in den Kolle-Kiez zurückkehren.

Wie es dann für sie, Tobias und Katrin weitergeht, erfahrt ihr in den kommenden Wochen, immer montags bis freitags ab 19:40 Uhr bei RTL oder in unserer GZSZ-Vorschau.

GZSZ: Cliffhanger-Quiz – Wisst ihr noch, was dann geschah?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories