Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  4. News
  5. GZSZ: Ist Miriams Vater im Drogenmilieu unterwegs?

GZSZ: Ist Miriams Vater im Drogenmilieu unterwegs?

GZSZ: Ist Miriams Vater im Drogenmilieu unterwegs?
© RTL / Rolf Baumgartner

Miriams Vater ist und bleibt ein Mysterium. GZSZ-Fans rätseln über die bisher vermeintlich noch nicht in Erscheinung getretene Figur, die aktuell nur schwer greifbar ist. Das dürfte sich aber bald ändern. Achtung, es folgen Spoiler!

Poster gzsz-special

Streaming bei:

Poster gzsz-special

Streaming bei:

Vor nicht allzu lange Zeit erhielt der GZSZ-Cast Zuwachs in Form von Sara Fuchs, die in der erfolgreichen Daily die quirlige Weltenbummlerin Miriam verkörpert. Doch schnell wurde klar: Miriam trägt ein Trauma in sich, das offenbar mit ihrem Vater zu tun hat und mit einem Vorfall in ihrer Kindheit verwurzelt ist. Immer wieder schießen ihr Bilder durch den Kopf, in denen zwei bewaffnete Männer sie als kleines Kind ihrer Mutter wegnehmen wollen. Die Millionärstochter verweigert außerdem den Kontakt zu ihren Eltern, insbesondere zu ihrem Vater, der bereits vergeblich versucht hat, sie zu erreichen und immer wieder um einen Besuch bittet. In dieser Woche dreht sich der Spieß allerdings um und Miriam braucht dringend die Hilfe ihres Vaters…

Hat Miriams Vater eine düstere Vergangenheit?

Bisher hatte Miriam die Nachrichten ihres Vaters stets ignoriert. Als Luis aber von einem Dealer bedroht wird, weiß sich Miriam nicht anders zu helfen und bittet ihren Vater telefonisch um Hilfe. Der verspricht, sich um die Angelegenheit zu kümmern und löst sein Versprechen prompt ein. Offenbar lässt Miriams Vater seine Kontakte spielen und rettet Luis im letzten Moment davor, von dem Dealer und einem weiteren Mann verprügelt zu werden. Miriam ist heilfroh, verschweigt dem ahnungslosen Luis allerdings, wer ihn tatsächlich gerettet hat. Immerhin glaubt der, dass Miriams Vater längst gestorben sei. Doch was wird aus dem Vorfall ersichtlich?

Klar ist, dass Miriams Vater sich in kriminellen Sphären bewegen und dort eine hohe Machtposition innehaben muss. Ein Bild, das mit den wilden Spekulationen um seine Identität zusammenpasst: Schon lange wird vermutet, dass es sich um Bajan Linostrami handelt, einem Geschäftsmann mit höchst krimineller Ader. Der soll aktuell eine Gefängnisstrafe absitzen, weil er damals Gerners Söhne, Patrick und Dominik, entführte – was außerdem erklären würde, weshalb Miriam den Kiez-Anwalt bereits kannte.

Nicht nur Gerner und Linostrami dürfen Gefängnisluft schnuppern. Auch in Hollywood mussten bereits einige bekannte Gesichter hinter Gitter, wie das folgende Video beweist:

Stars, die im Knast waren

Und trotzdem wimmelt Miriam ihren Vater bei einem weiteren Telefonanruf erneut ab und will ihn – vermutlich im Gefängnis – nicht besuchen. Dass Linostrami dort bald auf seinen Erzfeind treffen wird, scheint unausweichlich. Fest steht, dass Miriams Vater selbst im Drogenmilieu kein Unbekannter ist und hohes Ansehen genießt. Eine Tatsache, die sich seine Tochter zwar nun zunutze machen konnte, bald aber wohl für sehr viel Wirbel sorgen wird.

Wann GZSZ-Fans den mysteriösen und möglicherweise auch skrupellosen Geschäftsmann endlich zu Gesicht bekommen, bleibt abzuwarten. Bis dahin können Neugierige einen Blick auf unsere GZSZ-Vorschau werfen, wo bereits erste Details zu Gerners Zeit im Gefängnis verraten werden. Mit einem Premium-Account von RTL+ (ehemals TVNOW) könnt ihr euch außerdem schon jetzt das Gespräch zwischen Miriam und ihrem Vater anhören, bevor die Szene in dieser Woche im TV ausgestrahlt wird. Dort läuft die Daily immer montags bis freitags ab 19:40 Uhr bei RTL.

GZSZ: Teste dein Expertenwissen in unserem Trivia-Quiz

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.