Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  4. News
  5. GZSZ: Gerner ahnt Böses – so geht es nach dem Wiedersehen mit Linostrami weiter

GZSZ: Gerner ahnt Böses – so geht es nach dem Wiedersehen mit Linostrami weiter

GZSZ: Gerner ahnt Böses – so geht es nach dem Wiedersehen mit Linostrami weiter
© RTL / Rolf Baumgartner

Lange hatten GZSZ-Fans spekuliert, nun gibt es Gewissheit: Im Gefängnis treffen Gerner und sein Erzfeind Bajan Linostrami das erste Mal seit neun Jahren wieder aufeinander. Doch wer ist der geheimnisvolle Kontrahent? Achtung, es folgen Spoiler!

Poster gzsz-special

Streaming bei:

Poster gzsz-special

Streaming bei:

Was mit dem berühmten Kiez-Anwalt Jo Gerner während seiner sechsmonatigen Haftstrafe passieren wird, war lange Zeit ungewiss. Kürzlich lüftete RTL das Geheimnis und beendete damit die Spekulationen rund um die neue Storyline über das GZSZ-Urgestein: „Jo Gerners Todfeind Linostrami taucht wieder auf: Er will Rache!“, schreibt der Kölner Sender und deutet damit wohl einen Showdown der Extraklasse an.

Wer ist Bajan Linostrami und was hat er vor?

Für alle, die nicht wissen, mit wem es Gerner zu tun bekommt, fassen wir die damalige Geschichte noch einmal kurz zusammen: Der Waffenschmuggler Bajan Linostrami hatte vor fast zehn Jahren Gerners Söhne Dominik und Patrick entführt und Gerner um ein millionenschweres Lösegeld erpresst. Schließlich sorgte der Kiez-Anwalt dafür, dass Linostrami ins Gefängnis wanderte, wo er zurzeit eine Haftstrafe von 13 Jahren absitzt. Als er erfährt, dass Gerner ebenfalls hinter Gittern muss, sinnt er auf Rache und lässt sich extra in dieselbe Haftanstalt verlegen. Während Gerner aber weiterhin dort bleibt, wird sein Widersacher freigelassen und konzentriert sich auf sein oberstes Ziel: Gerners Existenz zu zerstören! Linostrami ist außerdem der Vater von Miriam und versucht seit Kurzem, den Kontakt zu seiner Tochter wiederaufzunehmen.

Ob das Treffen der beiden Widersache sogar einen Serientod zur Folge haben wird, bleibt abzuwarten. Unser Video lässt die traurigsten Ableben der RTL-Daily Revue passieren:

Die traurigsten Tode bei GZSZ

So verläuft das erste Treffen der beiden Erzfeinde

Nach einem ersten emotionalen Wiedersehen mit Yvonne widmet sich Gerner wieder dem Gefängnisalltag. Doch etwas wird sich verändern. Ein neuer Häftling trifft ein: Bajan Linostrami! Als Gerner sieht, mit wem er es zu tun bekommt, ist er sichtlich schockiert. Auch Linostramis Blick verrät, dass er nichts Gutes im Sinn hat.

Wie geht es weiter?

Allen Neugierigen verraten wir schon jetzt, wie die neue Storyline weitergeht: Gerner will sich sofort in ein anderes Gefängnis verlegen lassen und stellt einen entsprechenden Antrag. Gleichzeitig informiert er auch Katrin über die neuesten Entwicklungen, die erst einmal nicht glaubt, dass Gerner Schlimmes zu befürchten hat. Als sein Antrag auf Verlegung jedoch grundlos abgelehnt wird, wissen beide, dass mehr dahinterstecken muss…

Wie weit Linostrami seine Rachepläne vorantreibt, ob Miriam ihren Vater wieder in ihr Leben lässt und welche Schikanen Gerner über sich ergehen lassen muss, werden die nächsten Wochen zeigen. Regulär könnt ihr GZSZ immer montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL sehen. Wenn euch das nicht reicht und ihr neue Folgen sogar noch vor der TV-Ausstrahlung sehen wollt, könnt ihr die Daily mit einem Premium-Account von RTL+ jederzeit und vorab streamen. Auch unsere Vorschau gibt euch einen Einblick, wie es in der Vorabendserie weitergeht.

In diesem Jahr wird die beliebte Daily ihr 30-jähriges Jubiläum feiern. Ein Grund mehr, um sich auf viele weitere spannende Geschichten aus dem Kolle-Kiez zu freuen!