Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  4. News
  5. GZSZ: Gefährlicher Spinnenbiss oder falscher Alarm? Merles Paket sorgt für Aufruhr

GZSZ: Gefährlicher Spinnenbiss oder falscher Alarm? Merles Paket sorgt für Aufruhr

Author: Susan EngelsSusan Engels |

© TVNOW / Rolf Baumgartner

GZSZ-Fans mussten sich erst vor Kurzem von Merle verabschieden. Doch jetzt meldet sich Eriks Tochter mit einem Überraschungspaket zurück, das Emily und Jonas womöglich in Lebensgefahr bringen könnte… Achtung, es folgen Spoiler!

Ein Stipendium in Brasilien hat Merle dazu veranlasst, Berlin den Rücken zu kehren. Doch in Vergessenheit geraten will die junge Schülerin nicht und so meldet sie sich mit einem Paket bei Jonas und Emily zurück, das die beiden im VlederBAG-Laden öffnen.

In dem Päckchen aus der Ferne steckt tatsächlich mehr als nur ein paar lieb gemeinte Souvenirs. Als Jonas darin rumwühlt, schnellt seine Hand plötzlich zurück: „Auuh, Alter, ich glaub mich hat was gebissen“, schreit er aus vollem Hals. Geschockt muss Jonas feststellen, dass aus dem Paket eine riesige Spinne gekrabbelt ist. Wer keine Angst vor Spinnen hat, kann vorab einen Blick auf die unangenehme Überraschung werfen: Die entsprechende Szene ist bereits auf TVNOW Premium online. Während er und Emily auf zwei Stühle flüchten, macht sich bei Jonas langsam Panik breit: „Emily, das brennt wie Feuer!“, stellt er fest, während er ängstlich die betreffende Hand hält.

Eine Spinnenphobie sucht man im folgenden Video vergeblich, denn hier versammeln sich nur die verrücktesten Ängste der Stars und Sternchen:

Jonas eilt ins Krankenhaus und lässt Emily allein

Jonas vermutet, dass es sich bei dem Achtbeiner um eine Brasilianische Wanderspinne handelt, eine der giftigsten Spinnenarten weltweit. Sofort eilt er ins Krankenhaus und lässt Emily allein mit dem ungebetenen Gast. Die flieht ebenfalls aus dem Laden und versucht Paul zu überreden, die Spinne einzufangen. Der denkt aber gar nicht erst daran, sondern rät Emily stattdessen, beim Tropeninstitut oder bei der Feuerwehr anzurufen.

Für Emily keine Alternative, schließlich will sie das Getier nicht länger frei im Laden herumlaufen lassen. Mit Schutzausrüstung und einem großen Glas gelingt es ihr, die Spinne einzufangen. Doch wie ist es Jonas in der Zwischenzeit ergangen?

Jonas kehrt aus dem Krankenhaus zurück

Leicht beschämt kommt Jonas in den Laden zurück und muss vor Emily zugeben, dass er lediglich von einer Vogelspinne gebissen wurde: ein unangenehmer, aber harmloser Zwischenfall, etwa vergleichbar mit einem Wespenstich. Emily ist sauer, zeigt sich aber auch amüsiert von Jonas‘ Fehleinschätzung.

Ob Merle sich demnächst noch einmal mit einem Überraschungspaket zurückmeldet oder irgendwann wieder in den Kiez zurückkehrt, bleibt abzuwarten. „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ seht ihr immer montags bis freitags ab 19:40 Uhr bei RTL. In unserer GZSZ-Vorschau erfahrt ihr vorab, wie es im Kolle-Kiez weitergeht.

Kannst du die Disney-Charaktere anhand ihrer tierischen Begleiter erkennen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories