Im Kolle-Kiez wird es in den nächsten Wochen wieder dramatisch. Marens und Leons Baby kündigt sich an – und das ausgerechnet nach einem heftigen Streit mit Alexander. Wird Maren deswegen sogar ihr Baby verlieren?

Für Maren waren die letzten Monate ganz besonders hart. Ihre Beziehung mit Alexander gleicht einem Scherbenhaufen. Nachdem sie ihre große Liebe mit Leon betrogen hat, ist sie von ihm schwanger – für Alexander bracht damit eine Welt zusammen. Auch wenn er immer noch Gefühle für die Dreifachmutter hat, kann er ihr den Seitensprung einfach nicht verzeihen.

Maren hält an ihrer Liebe fest und versucht, um Alexander zu kämpfen. Doch der sieht die Trennung als einzigen Ausweg, um wieder glücklich zu werden. Auf einer Halloween-Party kommt es schließlich zu einem dramatischen Zwischenfall. Nach einer heftigen Auseinandersetzung mit Alex setzen bei Maren die Wehen ein – und das viel zu früh! Achtung, es folgen Spoiler!

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Tanja Seefeld: So sieht die GZSZ-Darstellerin heute aus

Bei Maren setzen plötzlich Frühwehen ein

Wie wir von der RTL-Vorschau erfahren haben, kündigt sich Marens Geburt bereits Anfang November an – und damit eindeutig ein paar Wochen zu früh! Zur Erinnerung: Der One Night Stand zwischen Maren und Leon fand Ende Februar statt, somit dürfte Maren jetzt gerade einmal im achten Monat sein. Während Alexander sich auf sein Stipendium und den großen Umzug vorbereitet, ist die Vorstellung für Maren nahezu unerträglich, ihre große Liebe ziehen zu lassen. Auf einer Halloween-Party treffen die beiden aufeinander und nähern sich sogar an. Maren überspielt ihre Gefühle und bemerkt dabei, wie sich Alex gegen seine eigenen wehrt. Es kommt zu einer Auseinandersetzung, denn Maren weiß insgeheim, dass Alex immer noch Gefühle für sie hat. Der Stress setzt ihr auch körperlich zu, so dass plötzlich Wehen einsetzen. Zum Glück ruft Luis geistesgegenwärtig den Notarzt und sagt außerdem seiner Mutter Nina Bescheid, die gemeinsam mit Alexander ins Krankenhaus eilt.

Dort weicht er Maren nicht von der Seite und wird sogar für den Vater des Babys gehalten. Wie wird Maren mit der prekären Situation umgehen? Werden sie und das Baby die Geburt trotz der Frühwehen unbeschadet überstehen oder wird sie das Baby sogar verlieren?

Wie die Geburt von Marens und Leons Baby verlaufen wird, erfahrt ihr ab Anfang November bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Falls ihr euch fragt, wie stark sich die Darsteller in den letzten Jahren verändert haben, legen wir euch folgende Bilderstrecke ans Herz:

Bilderstrecke starten(35 Bilder)
GZSZ: So haben sich die Darsteller verändert

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare