1. Kino.de
  2. Serien
  3. Gute Zeiten, schlechte Zeiten
  4. News
  5. GZSZ: Fiese Lüge – Gerner hintergeht Yvonne

GZSZ: Fiese Lüge – Gerner hintergeht Yvonne

Author: Susan EngelsSusan Engels |

© TVNOW / Rolf Baumgartner

Katrin und Gerner spinnen bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ wie so oft ihre Intrigen. Aktuell versucht Katrin einen dramatischen Unfall zu vertuschen und holt sich dafür erfolgreich ihren Ex-Mann ins Boot… Achtung, der Artikel enthält Spoiler!

Im Kolle-Kiez ist zur Zeit wieder einiges los: Nach ihrem Unfall mit Fahrerflucht versucht Katrin alles Mögliche, um das Verbrechen zu vertuschen. Dabei hat sie die Rechnung allerdings ohne Yvonne gemacht, die sich nicht so leicht zufrieden gibt und eifrige Nachforschungen über den Unfallhergang anstellt.

Mithilfe von Norberts Schilderung, der von Katrin angefahren und dann am Straßenrand liegen gelassen worden war, hat sie immerhin einige wenige Anhaltspunkte, mit denen sie sich auf die Suche nach dem oder der Schuldigen macht. Durch mehrere kleine Zufälle fällt Yvonnes Verdacht schließlich sogar auf die Ex-Frau ihres Mannes, doch ausgerechnet Gerner hält Katrin mit einer dreisten Lüge den Rücken frei. Wenn ihr jetzt schon sehen wollt, durch welches kleine Detail Yvonne misstrauisch wird, könnt ihr die entsprechende Folge schon jetzt 

View this post on Instagram

Und nun, Prof. Dr. Gerner?

A post shared by GZSZ (@gzsz) on

Vernichtung von Beweisen

Als Yvonne Gerner auf ihren Verdacht anspricht, wird der sofort hellhörig und schlägt bei Katrin Alarm. Die bittet ihn inständig, sie zu decken. Und tatsächlich lässt sich Gerner auf die Intrige ein und sorgt dafür, dass das Beweisfoto von Katrins weißem Unfallwagen auf der Social-Media-Plattform gelöscht wird.

Weil Yvonne Katrin verdächtigt, hat sie Gerner gebeten, das Nummernschild von Katrins mittlerweile altem Wagen herauszufinden. Für Gerner, der als Anwalt überall Kontakte und seine Finger im Spiel hat, eigentlich kein Problem. Doch der lügt Yvonne stattdessen an und nennt ihr die falsche Nummernabfolge, sodass diese sich nicht mit der aus Norberts Erinnerung deckt.

Für Yvonne ist der Fall damit erledigt, schließlich musste sie ihrem Mann versprechen, keine weiteren Nachforschungen anzustellen, sollte sich ihr Verdacht als „falsch“ herausstellen. Trotz seines schlechten Gewissens ist Gerner froh, dass Yvonne erst einmal keinen Verdacht mehr schöpft.

Doch hält die herzensgute Physiotherapeutin wirklich die Füße still oder kämpft sie weiter für Gerechtigkeit? Wird Gerner dichthalten oder Yvonne seine Lüge beichten? Wie es bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ weitergeht, erfahrt ihr in unserer Wochenvorschau oder von montags bis freitags, ab 19:40 Uhr, bei RTL.

Kennst du noch diese „GZSZ“-Figuren?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare