Gun im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Gun

Filmhandlung und Hintergrund

Schwarzhumorige Mini-Serie, in der eine Perlmutt besetzte Pistole Kaliber 45 die Hauptrolle spielt.

In den USA gehören Waffen zum Alltag und eine hübsche Perlmutt besetzte Pistole des Kalibers 45 wandert durch viele Hände. Sie inspiriert schreibblockierte Schriftsteller, enttarnt untreue Ehemänner, dient zur Selbstjustiz oder wird zum vermeintlichen Glücksbringer. Meist verändert sie das Leben derer, die sie besitzen oder benutzen, nachhaltig. Nur die Waffe verändert sich nie.

Gun im Stream

Gun ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Gun.

Gun bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Gun bei Amazon Instant Video
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Gun bei MaxdomeStore
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Gun bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Gun bei iTunes
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot
Gun bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Gun - Kaliber 45 (2 DVDs) Poster

Gun - Kaliber 45 (2 DVDs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Gun: Schwarzhumorige Mini-Serie, in der eine Perlmutt besetzte Pistole Kaliber 45 die Hauptrolle spielt.

    Hollywood-Altmeister Robert Altmann hat die originelle Krimi-Reihe um den abwechslungsreichen Werdegang der 45er erdacht und produziert. Jede der abgeschlossenen Folgen wurde dabei von einem anderen Regisseur inszeniert. Die Qualität der hochkarätig besetzten Episoden schwankt dementsprechend. Als eine der besten Folgen gilt „Die Frauen des Präsidenten“, für die Altmann persönlich Regie führte. Insgesamt brachte es die Mini-Serie auf sechs Folgen.

Kommentare