Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Guardians of the Galaxy
  4. News
  5. Marvel-Absage: Darum wollte dieser Hollywood-Star nicht Gamora im MCU spielen

Marvel-Absage: Darum wollte dieser Hollywood-Star nicht Gamora im MCU spielen

Author: Nino BozzellaNino Bozzella |

© Disney

Viele Stars sind mittlerweile Teil des MCUs geworden und es scheinen nicht weniger zu werden. Allerdings gibt es auch Schauspieler*innen, die Angebote ablehnen.

Dank des MCUs können wir nicht nur unserere Lieblingsheld*innen auf der Leinwand sehen, sondern auch miteinander agieren, wenn wir auf Filme wie „Avengers: Endgame“ zurückblicken. Es ist schon ein Genuss, solch ein Ensemble in einem Film zu sehen. Ein großer Teil der Schauspieler*innen sind dank dem MCU zu noch größeren Stars geworden als sie ohne hin schon waren. Doch es gibt auch Ausnahmen, denn einige Stars verzichten gerne auf die Comicverfilmungen.

Die Avengers gibt es auch auf Disney+. Hier könnt ihr euch eine Mitgliedschaft sichern

In einem Interview mit Comicbook erzählte die Schauspielerin Amanda Seyfried („Mamma Mia!„) von der Möglichkeit, die Figur Gamora aus „Guardians of the Galaxy“ zu spielen. Wie wir bereits wissen, lehnte Seyfried das Angebot ab und verriet jetzt ihre Begründung: „Ich schaue nicht wirklich Marvel-Filme, weshalb ich mir dann dachte: ‘Ah, Ich will nicht grün angemalt werden, darin steckt so viel Arbeit‘“.

Diese Marvel-Serien erwarten uns auf Disney+:

Im weiteren Verlauf erzählte Amanda Seyfried, wie sie an eine Geschichte von Jennifer Lawrence denken musste, die davon berichtete, stundenlang blau angemalt zu werden für ihre Rolle als Mystique in den „X-Men“-Filmen. Für Seyfried sei das wohl die Hölle auf Erden, weshalb sie die Rolle der Gamora dankend ablehnte.

Neuer Horrorfilm mit Amanda Seyfried

Gamora aus „Guardians of the Galaxy“ wurde schließlich von Zoe Saldana gespielt, die ihren Job ziemlich gut machte. Dennoch kann Amanda Seyfried auf eine bisher erfolgreiche Karriere zurückblicken. Demnächst erscheint der Horror-Film „You Should Have Left“, in der die Darstellerin neben Kevin Bacon die Hauptrolle übernimmt.

Einige Marvel-Produktionen wurden aufgrund des Coronavirus verschoben:

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
MCU Phase 4: Alle Infos und deutsche Kinostarts zu den neuen Marvel-Filmen

Der Film erzählt die Geschichte von einem Ehe-Paar mit Problemen, das versucht, ihre Liebe wieder neu zu entfachen, indem sie Urlaub in einem hochmodernen Appartement machen. Wie es das Schicksal so will, stimmt allerdings etwas nicht mit dem Haus und seltsame Ereignisse geschehen.

Der neue Horrorfilm soll ab dem 19. Juni in den USA im Stream zu sehen sein. Wann der Film hierzulande erscheint, ist derzeit nicht bekannt.

Wie gut ihr euch mit Horrorfilmen auskennt, könnt ihr hier testen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories