Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Guardian Hearts

Guardian Hearts

Filmhandlung und Hintergrund

Magical-Girl-Abenteuer im quietschbunten Look.

Die junge Hina hat es nicht leicht. Sie hat schon einmal eine Mission vermasselt, und jetzt muss sie alles daran setzen, ihre nächste gut zu erfüllen. Als „Guardian Hearts“ hat sie den Auftrag, unerkannt die Menschen auf der Erde zu beschützen. Doch sie wird schnell von Kazuya enttarnt, der sie in ihr Haus aufnimmt. Doch damit fangen die Probleme erst an, denn die weiteren mystischen Untermieterinnen Kazuyas können sie überhaupt nicht leiden…

Auf DVD & Blu-ray

Guardian Hearts Poster

Guardian Hearts

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Guardian Hearts: Magical-Girl-Abenteuer im quietschbunten Look.

    Die sogenannten Magical-Girl-Abenteuer haben eine mehr als 50-jährige Tradition. Der erste Anime dieser Art , Mahotsukai Sally, lief bereits 1966 im japanischen Fernsehen. Seither hat sich das Genre wacker geschlagen, bis es Mitte der Neunziger Jahre mit „Sailor Moon“ einen gewaltigen Aufschwung erlebte, der bis heute anhält. Der Grundplot ist stets, dass ein kleines Mädchen mit außergewöhnlichen Kräften ausgestattet wird, um gegen das Böse zu kämpfen.
    Mehr anzeigen