ProSieben: Neuer Serienmittwoch startet erfolgreich

Ehemalige BEM-Accounts |

Grey's Anatomy Poster

ProSieben konnte am Mittwochabend, 3. September 2008, mit dem neuen Serienmittwoch punkten: „Eli Stone“ erzielte um 20.15 Uhr zwar nur einen Marktanteil von 7,7 Prozent bei den jungen Zuschauern, doch „Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte“ startete im Anschluss mit guten 14,1 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Insgesamt 1,93 Millionen Zuschauer interessierten sich für die neue Folge.

Auch gut lief es für die neue US-Comedy-Serie „Samantha Who“. Diese konnte sich mit 13,9 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe behaupten. Insgesamt 1,49 Millionen Zuschauer waren bei der Premierenfolge mit dabei. „Scubs – Die Anfänger“ im Anschluss erreichte 14 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe mit 1,21 Millionen Zuschauern ab drei Jahren.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Serien-News
  4. Grey's Anatomy
  5. ProSieben: Neuer Serienmittwoch startet erfolgreich