ProSieben: "Grey's Anatomy" kehrt erfolgreich zurück

Ehemalige BEM-Accounts |

Grey's Anatomy Poster

Am Mittwochabend, 15. April 2009, ging bei ProSieben die fünfte Staffel der US-Serie „Grey’s Anatomy“ mit einer Doppelfolge an den Start – und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Insgesamt 1,74 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren waren mit dabei. Der Marktanteil in der Zielgruppe lag bei sehr guten 15,0 Prozent. Auch beim Gesamtpublikum sah es sehr gut aus: 2,18 Millionen Zuschauer ab drei Jahren schalteten ein. Dort konnte ein Marktanteil von 7,6 Prozent eingefahren werden.

Für „Emergency Room“ im Anschluss lief es jedoch nicht ganz so gut: Insgesamt 1,42 Millionen Zuschauer ab drei Jahren interessierten sich für die neue Folge. In der Zielgruppe lag der Marktanteil bei 11,6 Prozent.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Serien-News
  4. Grey's Anatomy
  5. ProSieben: "Grey's Anatomy" kehrt erfolgreich zurück