Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Grey's Anatomy
  4. News
  5. „Grey's Anatomy“-Schock: Darum ist Hauptdarstellerin Ellen Pompeo kaum in neuer Staffel zu sehen

„Grey's Anatomy“-Schock: Darum ist Hauptdarstellerin Ellen Pompeo kaum in neuer Staffel zu sehen

„Grey's Anatomy“-Schock: Darum ist Hauptdarstellerin Ellen Pompeo kaum in neuer Staffel zu sehen
© IMAGO / Everett Collection

„Grey’s Anatomy“-Fans müssen stark sein. Denn Ellen Pompeo wird in den neuen Folgen deutlich kürzertreten.

Poster Grey's Anatomy Staffel 17

Grey's Anatomy

Streaming bei:

Seit über 15 Jahren rettet Ellen Pompeo als Dr. Meredith Grey in einem Krankenhaus in Seattle Menschenleben und kämpft mit ihren eigenen Beziehungsdramen. Von der ersten Folge an war sie die Hauptfigur der Krankenhausserie, daran hat sich auch nach 18 Staffeln nichts geändert. Für Staffel 19 von „Grey’s Anatomy“ steht jedoch eine schockierende Änderung bevor.

Pompeo wird in den neuen Folgen von „Grey’s Anatomy“ (bei Disney+ streamen) deutlich weniger zu sehen sein als zuvor. Wie Deadline berichtet, wird die Schauspielerin in nur 8 Episoden mitspielen. Ob sie als Erzählerin in der gesamten Staffel zu hören sein wird, ist bislang noch nicht bekannt, der Grund für ihre Abwesenheit jedoch schon. Nachdem sie in fast zwei Jahrzehnten nur in der Rolle der Meredith Grey zu sehen war, hat sich Ellen Pompeo für ein neues Projekt verpflichten lassen. Neben der Arbeit als Hauptdarstellerin und Produzentin des langlebigen Krankenhaus-Dramas wird sie für den US-Streamingsender Hulu in einer Serie die Hauptrolle übernehmen.

„Grey’s Anatomy“-Fans werden mit unserem Video voll auf ihre Kosten kommen:

Neue „Orphan“-Geschichte mit Ellen Pompeo

Das neue Projekt erzählt die wahre Geschichte zweier Adoptiveltern, die davon überzeugt waren, dass ihre Adoptivtochter kein Kind, sondern eine erwachsene soziopathische Frau wäre. Dieselbe Geschichte inspirierte bereits den Horrorfilm „Orphan – Das Waisenkind“.

Da Pompeo eine der Hauptrollen übernehmen wird, darf man zum jetzigen Zeitpunkt davon ausgehen, dass sie die Adoptivmutter des „Kindes“ spielen wird. Die Miniserie soll in acht Folgen erzählt werden, vielmehr ist bislang noch nicht bekannt. Fans der Schauspielerin dürfen damit rechnen, dass die Serie hierzulande bei Disney+ veröffentlicht wird. Der Streamingdienst diente bereits für zahlreiche Hulu-Serien als Heimatort.

„Grey’s Anatomy“ ohne Meredith überhaupt möglich?

Bereits im vergangenen Jahr hatte sich Ellen Pompeo für ein Ende von „Grey’s Anatomy“ ausgesprochen (via People). Da die Serie nach wie vor erfolgreich ist, war bislang jedoch kein Abschied in Sicht. Es zeichnet sich jedoch deutlich ab, dass sich Ellen Pompeo immer weiter zurückzieht. Ob sie nach den acht Folgen in Staffel 19 den Krankenhauskittel ein für alle Mal an den Nagel hängt, ist noch nicht bekannt.

Ebenso stellt sich die Frage, ob die Serie überhaupt ohne sie fortgesetzt werden kann. Vielleicht steht das Ende der Serie also wirklich bald bevor…

Seid ihr Meredith oder doch eher McDreamy? Erfahrt es im Quiz:

Welcher „Grey's Anatomy“-Charakter bist Du?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.