Good Wife Poster

„The Good Fight“ Staffel 2: US-Starttermin bekannt, wann in Deutschland?

Helena Ceredov  

Nachdem die erste Staffel des „Good Wife“-Spinoff in Deutschland ausgestrahlt wurde, fragen sich viele, wie es mit der Serie weitergeht. „The Good Fight“ bekommt eine 2. Staffel und auch der Starttermin steht bereits fest – allerdings nur für den US-Raum. Hier erfahrt ihr, wann die neuen Folgen in Deutschland kommen sowie alle Infos zur Handlung und Besetzung.

Das Finale von „Good Fight“ Staffel 1 hat uns mit einigen offenen Fragen zurückgelassen. Maia Rindell (Rose Leslie) steht am Ende vor Gericht, da ihr Vater Henry (Paul Guilfoyle) sie einfach im Stich gelassen hat. Was wird bei der Verhandlung herauskommen? Da Darsteller Paul Guilfoyle in der 2. Staffel zurückkehrt, denken wir, dass dieser Handlungsstrang weiter aufgegriffen wird. Bei Diane Lockhart (Christine Baranski) bahnt sich derweil ein Liebesviereck an. Nachdem sie Kurt (Gary Cole) näherkommt und sich ein Flirt mit ihrem Chef Adrian Boseman (Delroy Lindo) anbahnt, muss sie sich zwischen zwei Männern entscheiden. Doch Adrian hat eine Ex-Frau, die in der 2. Staffel zum Hauptcast stoßen wird. Audra McDonald ist keine Unbekannte und war schon in der Rolle der toughen Liz Lawrence in der 4. Staffel der Mutterserie „The Good Wife“ dabei. Wir sind gespannt, wie es mit Dianes Liebesleben weitergeht. Kollegin Lucca Quinn (Cush Jumbo) und Anwalt Colin Morello (Justin Bartha) leiden unter ihrer chronischen Bindungangst. Ihr Beziehungsstatus bleibt wahrscheinlich auch in der 2. Staffel kompliziert.

Läuft „The Good Fight“ auf Netflix?

Intrigen & Machtspiele: Diese 10 Polit-Serien blicken hinter die Kulissen

„The Good Fight“ Staffel 2 startet ab März in den USA

„The Good Fight“ startet in den USA am 4. März 2018 auf CBS. In Deutschland dauerte es bisher mindestens ein halbes Jahr, bis wir die neuen Folgen im Pay-TV auf Fox (über Sky) verfolgen konnten. Wir denken, dass die neuen Folgen spätestens im Herbst 2018 nach Deutschland kommen. Sobald es einen festen Termin gibt, lassen wir es euch wissen.

So geht es weiter: Alle Infos zur neuen Handlung und Besetzung

Gleich zwei Nebenfiguren werden in der neuen Staffel zum Hauptcast erhoben: der afroamerikanische Trump-Supporter Julius Cain (Michael Boatman) und der Firmen-Detective Jay Dipersia (Nyambi Nyambi). Die 2. Staffel wird thematisch eine neue Richtung einschlagen. In der ersten Staffel ging es noch um Polizeigewalt gegen Afroamerikaner. In den nächsten Folgen soll es bei den Fällen um das Thema sexuelle Belästigung gehen und die Bemühung der Demokraten, Trump zu stürzen. Wir sind schon gespannt, welche neuen spannenden Fälle die „Good Fight“-Autoren für uns bereithalten.