Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. GO! Sei du selbst
  4. „GO! Sei du selbst“ jetzt im Stream auf Netflix! Das neue „Soy Luna“?

„GO! Sei du selbst“ jetzt im Stream auf Netflix! Das neue „Soy Luna“?

„GO! Sei du selbst“ jetzt im Stream auf Netflix! Das neue „Soy Luna“?

Vermisst hier jemand „Soy Luna“ oder „Violetta“? Netflix macht euch ein Angebot, das ihr vielleicht nicht ablehnen könnt. Ab dem 22. Februar 2019 gibt es dort die neue Serie „GO! Sei du selbst“ über die junge Mia, die an einer renommierten Tanzschule Unterricht nimmt.

Poster GO! Sei du selbst Season 1

GO! Sei du selbst

Streaming bei:

Poster GO! Sei du selbst

GO! Sei du selbst

Streaming bei:

Sebastián Mellino will es jetzt mal selber wissen. Für „Soy Luna“ und „Violetta“ hatte er die Musikregie inne, bei der neuen Telenovela „GO! Sei du selbst“ aus Argentinien verfilmt er als Regisseur seine eigene Idee. Zunächst sind 15 Episoden in der ersten Staffel erschienen, die ihr alle auf Netflix ansehen könnt. Hier gibt es schon mal den Trailer:

GO! Sei du selbst

Mía (Pilar Pascual) ist ein begabtes Waisenkind aus ärmeren Verhältnissen. Sie bekommt ein Tanz-Stipendium an der Saint Mary`s Academy. Eine Schule, die sehr renommiert ist und deren Elite-Studenten sehr geschätzt werden. Mía erhält die Einladung, bei einem der wohlhabenden Spender der Schule zu gastieren, dieser kannte ihre verstorbene Mutter. Doch die Tochter des Geldgebers und Mía haben kein harmonisches Verhältnis, stattdessen besteht harte Konkurrenz zwischen den Mädchen.

Mía lernt, an ihre Träume zu glauben und verfolgt ihr Ziel, ein Star zu werden. Dabei muss sie sich in ihrer neuen Umgebung zurechtfinden, die ihr teilweise auch feindlich gesonnen ist. Aber immerhin bekommt sie Unterstützung von ihren zwei besten Freunden. Diese ermuntern sie auch, auf ihren großen Schwarm, der ausgerechnet der Bruder ihrer Erzrivalin ist, zuzugehen.

„GO! Sei du selbst“: Erste Staffel komplett online sehen

Alle Folgen „GO! Sei du selbst“ findet ihr bei Netflix im Stream. Falls ihr kein Abo beim Anbieter habt und noch nie Kunde wart, könnt ihr den Service 30 Tage lang kostenlos testen. Zahlungsdaten müsst ihr bei der Registrierung trotzdem angeben, aber wenn ihr rechtzeitig kündigt, wird euch nichts abgebucht. Auf Netflix findet ihr auch die erste Staffel „Soy Luna“. Eine zweite Staffel „GO! Sei du selbst“ ist noch nicht offiziell bestellt, aber das Ende macht die Fortsetzung eigentlich zur Pflicht.

Der Soundtrack fehlt natürlich nicht

In altbewährter Tradition wird passend zum Thema auch viel gesungen und getanzt. Die Musik dazu wurde von Warner Music Argentina als EP mit vier Songs veröffentlicht. Zwei Titel sind als Singles herausgekommen. Auf drei Titeln ist die Hauptdarstellerin Pilar Pascual zu hören.

„Soy Luna“: Teste dein Wissen! Nur Experten schaffen 9/11 Punkten!

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.