Wieder gibt es eine Panne bei „Game of Thrones“, die die Fangemeinde aufschreien lässt. Dieses mal sind Cersei und Jaime Lannister involviert. Ein neues Foto zeigt Jaime ohne seine goldene Prothese und mit zwei gesunden Händen. Was steckt hinter diesem Foto?

Achtung: Es folgen Spoiler zu Staffel 8 von „Game of Thrones“!

Wunder geschehen ja immer wieder. Doch dass eine abgetrennte Hand einfach so nachwächst, ist höchst unwahrscheinlich. Trotzdem sehen wir Jaime Lannister mit zwei gesunden Händen auf einem aktuellen Bild von Staffel acht. Wieder eine peinliche Panne oder steckt mehr dahinter?

Wieder ein peinlicher Fehler am Set von „Game of Thrones“?

„Game of Thrones“: Staffel 8, Folge 5: Noch eine innige Umarmung der beiden Geschwister Jaime und Cersei Lannister bevor die Decke des Roten Bergfried in Königsmund auf sie herabstürzt. Auf dem Bild trägt Jaime keine Handprothese, obwohl er seine Hand bereits in Staffel 3 verlor. Es ist euch beim Schauen der Folge nicht aufgefallen? Kann es auch nicht! In der Serie wurde alles richtig dargestellt. Wir sehen Jaime die ganze Zeit mit seiner goldenen Handprothese, auch als er Cersei in den Arm nimmt. Wie kommt also dieses Bild zustande?

„Game of Thrones“: Diese 15 Anspielungen sind euch sicher entgangen

Laut den Kollegen des US-Portals Buzzfeed handelt es sich hier um ein Foto, das gemeinsam mit anderem Bildmaterial von HBO zur Verfügung gestellt wurde. Auch schon zu früheren Folgen wurden entsprechende Fotos mit gestellten Szenen veröffentlicht. Die Show-Fotografin von „Game of Thrones“ sagte Buzzfeed gegenüber, dass die Bilder immer direkt am Set gemacht werden – bevor sie überarbeitet werden. Inzwischen wurde das besagte Foto aus der Galerie gelöscht.

Nicht der erste Fehler, der HBO unterlaufen ist

Vor Kurzem machte bereits ein anderer Fehler die Runde und sorgte bei den Fans der Serie für Unmut. Der sogenannte „Coffee Cup-Gate“ ging sofort nach Ausstrahlung der vierten Folge viral. Die Macher von „Game of Thrones“ hatten vergessen, einen Kaffeebecher aus Pappe vom Set zu entfernen und so stand er vor Daenerys auf dem Tisch. Dieses mal war der Fehler direkt in der Folge zu sehen.

Wir finden, Fehler passieren und sind menschlich. HBO ist in der Folge „The Bells“ jedenfalls keine weitere Panne dieser Form unterlaufen und Jaimes goldene Handprothese war die ganze Zeit korrekt inszeniert. Nur beim Hochladen des Bildmaterials vielleicht sollten die Macher der Serie etwas gewissenhafter sein.

Welcher „Game of Thrones“-Charakter bist du? Finde es mit diesem Test heraus!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare