Filmhandlung und Hintergrund

Sozialistische Helden im Kampf gegen die Faschisten.

Der Kundschafter Hermann Anders gründet während des Zweiten Weltkriegs eine Widerstandsgruppe gegen die Aufrüstungspläne der Nazis. In dem Spanier Pablo, dem draufgängerischen Heiner sowie in Albert und Lydia findet Hermann Verbündete. Hermann versucht immer wieder, mit fremder Identität in die Reihen der Gegner vorzudringen, um an wichtige Informationen zu gelangen. Als er von SS-Obersturmbannführer Maas gefangen genommen wird, gelingt ihm nur mit Hilfe des Dienstmädchens Anni die Flucht. Im Verlauf des Krieges kämpft Hermann neben Pablo in Spanien für die internationalen Brigaden und gemeinsam mit Albert für die Rote Armee.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Front ohne Gnade Poster

Front ohne Gnade

Bei Amazon
Front ohne Gnade (5 Discs) Poster

Front ohne Gnade (5 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

4,5
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Front ohne Gnade: Sozialistische Helden im Kampf gegen die Faschisten.

    Die spannende DDR-Serie über die mutigen Widerstandskämpfer um Kundschafter Hermann Anders spielt vor dem Hintergrund historischer Ereignisse von der Machtergreifung Hitlers bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges. In der Rolle des aufrechten Helden im Kampf für die sozialistischen Ideale überzeugte einmal mehr der in der DDR äußerst beliebte Fernsehdarsteller Jürgen Zartmann, der in einer ähnlichen Rolle bereits als Protagonist der DDR-Abenteuerserie „Archiv des Todes“ zu sehen gewesen war.

Kommentare