Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Follyfoot

Follyfoot

Filmhandlung und Hintergrund

Diplomaten-Tochter Dora findet auf der Follyfoot Pferdefarm ein neues Zuhause.

Dora ist die Tochter eines englischen Diplomaten, für den der Beruf stets an erster Stelle stand. Seiner Tochter bezahlte er zwar eine teure Ausbildung, familiäre Wärme und Zuneigung blieben ihr jedoch fremd. Jetzt soll Doras Vater eine Stelle in Südamerika antreten. Seine introvertierte Tochter soll während seines Auslandsaufenthaltes jedoch bei ihrem Onkel in England bleiben. Auf der Pferdefarm Follyfoot des „Colonel“ findet die schüchterne Dora endlich ein Zuhause und Freunde. Die Pflege der misshandelten oder altersschwachen Pferde, die hier aufgepäppelt werden, wird ihr wichtigster Lebensinhalt.

Follyfoot im Stream

Follyfoot ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Follyfoot.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Die Follyfoot Farm - Die komplette Serie (6 Discs) Poster

Die Follyfoot Farm - Die komplette Serie (6 Discs)

Bei Amazon
Die Follyfoot Farm - Die komplette erste Staffel (2 Discs) Poster

Die Follyfoot Farm - Die komplette erste Staffel (2 Discs)

Bei Amazon
Die Follyfoot Farm - Die komplette zweite Staffel (2 Discs) Poster

Die Follyfoot Farm - Die komplette zweite Staffel (2 Discs)

Bei Amazon
Die Follyfoot Farm - Die komplette dritte Staffel (2 Discs) Poster

Die Follyfoot Farm - Die komplette dritte Staffel (2 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Follyfoot: Diplomaten-Tochter Dora findet auf der Follyfoot Pferdefarm ein neues Zuhause.

    Die Serie um die schüchterne Diplomaten-Tochter Dora und die Leute von der Follyfoot Farm entstand Anfang der 1970er-Jahre nach den Jugendbüchern „Follyfoot“ und „Cobbler’s Dream“ von Monica Dickens in Großbritannien und wurde auch in Deutschland ausgestrahlt. Zwar hat die Jugendserie etwas Staub angesetzt und das 70er-Jahre-Flair erinnert deutlich daran, dass sie bereits über 40 Jahre auf dem Buckel hat. Pferdefreunden werden die Geschichten aus der idyllischen englischen Provinz aber sicher trotzdem gefallen. In der Rolle des „Colonel“ glänzte übrigens Desmond Llewelyn, der als „Q“ in den James-Bond-Filmen bekannt wurde.

Kommentare