Firefly - Der Aufbruch der Serenity

  1. Ø 4.2
   2002
Firefly - Der Aufbruch der Serenity Poster
Alle Bilder und Videos zu Firefly - Der Aufbruch der Serenity

Handlung und Hintergrund

Firefly - Der Aufbruch der Serenity: 14-teilige Sci-Fi-Serie.

Im 26. Jahrhundert schlägt sich die Crew des Raumfrachters „Serenity“ vorwiegend mit Schmuggelaufträgen durch den Weltraum. Aliens wurden bisher keine entdeckt, aber Captain Malcolm „Mal“ Reynolds, ein ehemaliger Kämpfer im verlorenen Bürgerkrieg gegen die jetzt allgegenwärtige Allianz, hat trotzdem laufend Ärger – speziell nachdem er den jungen Arzt Simon und seine Schwester River an Bord nimmt. Jene ist das geflohene „Produkt“ von Experimenten der Allianz, und wird von dieser überall gesucht.

Im 26. Jahrhundert schlägt sich die Crew des Raumfrachters „Serenity“ vorwiegend mit Schmuggelaufträgen durch den Weltraum. Gewohnt ungewöhnliche SF-Serie von „Buffy“-Erfinder Joss Whedon und Vorgeschichte des Kinofilms „Serenity“.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Firefly - Der Aufbruch der Serenity Poster

Firefly - Der Aufbruch der Serenity

Bei Amazon
Firefly - Der Aufbruch der Serenity (4 DVDs) Poster

Firefly - Der Aufbruch der Serenity (4 DVDs)

Bei Amazon
Firefly - Der Aufbruch der Serenity, Die komplette Serie (3 Discs) Poster

Firefly - Der Aufbruch der Serenity, Die komplette Serie (3 Discs)

Bei Amazon
Firefly - Der Aufbruch der Serenity, Die komplette Serie (4 Discs) Poster

Firefly - Der Aufbruch der Serenity, Die komplette Serie (4 Discs)

Bei Amazon
Firefly - Der Aufbruch der Serenity, Season One, Episode 1 & 2 Poster

Firefly - Der Aufbruch der Serenity, Season One, Episode 1 & 2

Bei Amazon
 

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(5)
5
 
4 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
1 Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Mit „Firefly“ verstand es „Buffy“-Erfinder Joss Whedon erneut, dreidimensionale Charaktere und smarte Dialoge mit ebenso witzigen wie dramatischen Storys zu verbinden. Effekte stehen nicht im Vordergrund, und so wurde die gängige Genre-Klischees unterlaufende und nur anfangs durch ihr Western-Ambiente gewöhnungsbedürftige SF-Serie zu einem kleinen Kultphänomen, das es trotz frühzeitiger Einstellung sogar zur Fortsetzung via Kinofilm geschafft hat: „Serenity“ startet hierzulande ebenfalls im November.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare