Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Fear the Walking Dead
  4. News
  5. Nach „The Walking Dead“-Aus: Darum könnte Negan zu „Fear the Walking Dead“ wechseln

Nach „The Walking Dead“-Aus: Darum könnte Negan zu „Fear the Walking Dead“ wechseln

Author: Nino BozzellaNino Bozzella |

© eOne / Universal / AMC

Diverse „The Walking Dead“-Charaktere sind schon zum Spin-off dazugestoßen, doch nun wünscht sich ein „Fear the Walking Dead“-Macher sogar Negan.

Das Spin-off „Fear the Walking Dead“ hat bereits einige Berührungspunkte mit der Hauptserie „The Walking Dead“. Nach dem großen Krieg zwischen den Saviors machte sich Morgan (Lennie James) alleine auf den Weg und trennte sich damals von Rick und Co. In „Fear of the Walking Dead“ traf er dann auf Dwight (Austin Amelio), Ex-Savior und Negans (Jeffrey Dean Morgan) ehemalige rechte Hand. Dwight ist auf der Suche nach seiner Frau Sherry und schloss sich Morgans Überlebendengruppe an, um unter anderem seine vergangenen Fehler zu begleichen. Doch möglicherweise könnte ihn seine Vergangenheit wieder einholen.

Die sechste Staffel von „Fear the Walking Dead“ gibt es auf Amazon Prime. Hier könnt ihr den Dienst für 30 Tage kostenlos testen.

Während der virtuellen New York Comi Con (via Comicbook) nannte „Fear the Walking Dead“-Showrunner Ian Goldberg Negan als seinen nächsten Wunschkandidaten für ein Crossover. Dabei betonte er, wie sehr er den Schauspieler und seine Figur schätzt: „Ich liebe diesen Charakter absolut und ich denke, Jeffrey ist einfach phänomenal.“ Doch ein Problem bahnt sich an. „Fear the Walking Dead“ spielt Jahre vor der aktuellen zehnten Staffel von „The Walking Dead“. Zum Zeitpunkt der fünften Staffel von „Fear the Walking Dead“ ist Negan damit noch hinter Gittern und wird gefangen gehalten. Bis Negan zum Gegner der Whisperer wird, liegt also noch ein ganzes Stück dazwischen.

„The Walking Dead“ endet mit Staffel 11. Hier gibt es alle wichtigen Infos zum großen Finale:

Dwight gegen Negan könnte zum Spektakel werden

Trotz der großen Zeitunterschiede beider Serien könnte „Fear the Walking Dead“ einen Zeitsprung einbauen, wie es auch die Hauptserie in Staffel 9 gemacht hat. Wenn Negan tatsächlich im Spin-off auftaucht, könnte es zu einem großen Spektakel zwischen ihm und Dwight kommen. Showrunner Goldberg würde diese Konfrontation gerne erleben: „Dwight hat eine tolle Entwicklung zur guten Seite gemacht in Staffel 5, also wäre es interessant, wenn er auf Negan in ‚Fear‘ treffen würde.“

In der Tat wäre ein solcher Zusammenstoß unheimlich spannend. Immerhin bestrafte Negan damals Dwight, indem er sein Gesicht mit einem heißen Bügeleisen verbrannte und seine Frau Sherry dazu zwang, Teil seines privaten Harems zu werden. Zwischen beiden Figuren herrscht also noch viel Spannung und die Figur Negan könnte nach dem Ende der Hauptserie noch in „Fear the Walking Dead“ Verwendung finden. Staffel 6 von „Fear the Walking Dead“ startete am 12. Oktober und kann hierzulande über Amazon Prime angeschaut werden.

Wie gut ihr euch mit „The Walking Dead“ auskennt, könnt ihr hier testen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare