Fargo Poster

Fargo Staffel 4 kommt 2019: Showrunner hat neue Idee

Helena Ceredov  

Nachdem die 3. Staffel von „Fargo“ beendet wurde, ist es erstmal still um die Krimi-Anthologie geworden. Showrunner Noah Hawley betonte sogar, dass die 4. Staffel vielleicht überhaupt nicht kommt. Doch nun hat sich US-Sender FX zu Wort gemeldet, mit guten Neuigkeiten.

VIDEO: „Fargo“ Staffel 3 Promo

Senderchef John Landgraf hat in einem kürzlichen Interview verraten, dass die 4. Staffel von   „Fargo“ doch noch kommt. Showrunner Noah Hawley habe eine neue Idee. Wie diese genau aussieht, hat er nicht erwähnt. In den USA soll es erst 2019 so weit sein. Hawley muss erst die 2. Staffel von „Legion“ und die Comicverfilmung „Doctor Doom“ auf den Weg bringen. Mit Neuigkeiten bezüglich der neuen Staffel dürfen wir also nicht so schnell rechnen.

Diese Krimiserien dürft ihr euch nicht entgehen lassen

Sherlock, Twin Peaks, Fargo: Die spannendsten Krimiserien

Alle Infos zur 3. Staffel von „Fargo“

Dass der alte Starcast aus Ewan McGregorMary Elizabeth Winstead und Scoot McNairy  zurückkehrt ist eher unwahrscheinlich, denn die Anthologieserie erzählt in jeder Staffel eine völlig neue Geschichte mit anderen Charakteren. Wenn man bedenkt, wie oft „Fargo“ bei den Golden Globes und Emmys abgeräumte (zuletzt einen Globe als Bester Hauptdarsteller für McGregor), dürften sich die Stars um eine Rolle in der Serie reissen. Folglich werden wir auch in der 4. Staffel einen hochkarätigen Cast präsentiert bekommen.

 

 

„Fargo“ Staffel 4 kommt 2019: Wann und wo in Deutschland?

  • Das letzte Mal lief „Fargo“ im April 2017 an. Vielleicht kommt die Fortsetzung ebenfalls Anfang 2019. Ein exaktes Datum steht aber noch nicht fest.
  • In Deutschland hat zuletzt der Pay-TV-Sender Fox die neuen Folgen nur einen Tag nach der US-Premiere ausgestrahlt. Empfangen kann man ihn unter anderem über Sky.
  • Wenn alles gut geht, müssen die deutschen Fans auch 2019 nicht lange auf die neuen Folgen warten.

News und Stories

Kommentare