Nachdem Liam Neeson bereits in Seth MacFarlanes deftiger Western-Parodie A Million Ways To Die In The West mit von der Partie war, dürfen sich die Ted-Fans nun auch auf seinen Auftritt in der Fortsetzung des bärigen Spektakels freuen.

Derzeit ist Neeson allerdings noch mit den Dreharbeiten zu Taken 3 zugange. Im dritten Teil der Actionthriller-Reihe verkörpert Neeson wieder den ehemaligen CIA-Agenten Bryan Mills. Nachdem es dieser im ersten und zweiten Teil mit albanischen Mädchenhändlern zu tun bekam, wird ihm in Taken 3 nun plötzlich ein Mord angelastet. Wie zuvor spielt Famke Jansen Mills Ex-Frau Lenore und Maggie Grace Tochter Kim. Neu im Cast ist Forest Whitaker. Er wird einen Polizeiermittler spielen. Taken 3 startet am 8. Januar 2015 in den deutschen Kinos. Regie führt Olivier Megaton, wie auch schon zuvor in Taken 2 – 96 Hours.

Hollywood-Prominenz für Ted 2

Irgendwas muss an dem schandmäuligen Stofftier einfach dran sein. Nachdem erst kürzlich mit Morgan Freeman ein anderer großer Filmstar für Ted 2 verpflichtet werden konnte, gesellt sich nun noch Liam Neeson hinzu. Bären-Buddy Mark Wahlberg, der eben noch die Welt in Transformers: Ära des Untergangs rettete, ist ohnehin wieder mit an Bord. Und mit Amanda Seyfried, die Mila Kunis ersetzt, gibt sich auch wieder eine Hollywood-Schönheit die Ehre.

Alle Bilder und Videos zu Family Guy

Regie in Ted 2 führt erneut Family Guy-Schöpfer Seth MacFarlane, der dem rotzfrechen Teddybären auch wieder die Stimme leiht. Ob der Streifen aber letztlich auch wieder ein ebensolcher toll-dreister Spaß wie sein Vorgänger werden wird, zeigt sich erst ab dem 25. Juni 2015 im Kino.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare