Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Euphoria
  4. „Euphoria“ in Deutschland im TV und Stream sehen – Staffel 2 ist schon bestellt!

„Euphoria“ in Deutschland im TV und Stream sehen – Staffel 2 ist schon bestellt!

Author: Kristina KielblockKristina Kielblock |

© HBO / Sky Deutschland

„Euphoria“ solltet ihr eine Chance geben. Wenn ihr euch für die Thematik interessiert, ist es eine wirklich gute Serie. Legal könnt ihr für kleines Geld einschalten und eine Fortsetzung ist auch schon garantiert.

Wer kennt noch Rachel „Rocky“ Blue aus der Disney-Serie „Shake It Up – Tanzen ist alles“? Das war Zendaya, die in diesem Jahr auch in „Spider-Man: Far From Home“ im Kino zu sehen war. Jetzt gibt es eine Skandal-TV-Serie von HBO mit ihr in der Hauptrolle der drogensüchtigen Rue. Mit Disney hat das nichts mehr zu tun, wie auch der Trailer sofort deutlich macht:

„Euphoria“ basiert auf einer gleichnamigen israelischen Miniserie und betrachtet das Leben der Generation Z (geboren zwischen 1997 und 2012). Schöpfer der Serien-Adaption ist Sam Levinson („Assassination Nation“).

„Euphoria“: Einschalten lohnt sich

Beim Musikexpress hat man sogar sieben Gründe gefunden, warum ihr euch das Serienereignis nicht entgehen lassen solltet. Gelobt wird unter anderem der gute Soundtrack und der gelungene, sensible Umgang mit den Themen Sexualität und Gender. Aber wie aus der Beurteilung zu ersehen ist, hat die Serie noch viel mehr gute Seiten – wir haben sie leider noch nicht gesehen, werden das aber zeitnah nachholen.

Wie könnt ihr einschalten?

Die Serie läuft zwar im Pay-TV bei Sky, allerdings dürfte vielen vielleicht inzwischen bekannt sein, dass der Anbieter einen einfachen Online-Zugang zum Programm geschaffen hat, den ihr auch monatlich kündigen könnt.

  • Mit dem Sky Ticket Entertainment könnt ihr die Ausstrahlung von „Euphoria“ live auf Sky Atlantic verfolgen.
  • Nach der Ausstrahlung könnt ihr die Folgen auch im Stream ansehen – so oft ihr das möchtet.
  • Insgesamt zieht sich die Ausstrahlung in Doppelfolgen bis in den November hin – wer jetzt bucht, kann also die gesamte Serie innerhalb eines Monatsbudgets gucken und den Service gegebenenfalls anschließend wieder kündigen.
  • Falls ihr mit einem Sky Ticket Entertainment schaut, beachtet, dass der Live-Stream des Senders nicht über die PS4 funktioniert. Dies hat lizenzrechtliche Gründe, den Wiederholungsstream könnt ihr ideal über alle Geräte schauen. Für euren mobilen Geräte gibt es die passende App im entsprechenden Store für Apple und Android und damit funktioniert auch Live-Fernsehen einwandfrei.
  • Ein letzter Tipp: Bei Sky ist vermerkt, dass die Episoden nur bis zum 6. Dezember 2019 verfügbar sind, also wartet besser nicht zu lange.
  • Ein allerletzter Tipp: Nach „Euphoria“ ist vor „4 Blocks“ – die dritte Staffel startet am 7. November 2019 und ist ebenfalls mit dem Sky Ticket Entertainment am günstigsten legal zu sehen (wenn man nicht auf die spätere Free-TV-Ausstrahlung warten will.)

Wann müsst ihr einschalten?

Der Erstausstrahlungstermin der insgesamt acht Folgen ist immer mittwochs ab 20:15 Uhr. Ab 21:15 kommt dann die zweite Folge. Außerdem gibt es samstags TV-Wiederholungen der Episoden.

Episoden und Sendetermine von Staffel 1

  • Folge 1: „Alles hält an“ (Gesendet, Stream online)
  • Folge 2: „Spürst du was?“ (Gesendet, Stream online)
  • Folge 3: „Die ganze Welt ist dunkel“ – Mittwoch, 23. Oktober 2019, ab 20:15 Uhr
  • Folge 4: „Wendepunkt?“ – Mittwoch, 23. Oktober 2019, ab 21:15 Uhr (bisher quotenstärkste Folge in den USA)
  • Folge 5: „Nichts davon ist wahr“ – Mittwoch, 30. Oktober 2019, ab 20:15 Uhr
  • Folge 6: „TBA“ – Mittwoch, 30. Oktober 2019, ab 21:15 Uhr
  • Folge 7: „Hellwach“ – Mittwoch, 6. November 2019, ab 20:15 Uhr
  • Folge 8: „Und diese ganze Wut“ – Mittwoch, 6. November 2019, ab 21:15 Uhr

„Euphoria“ Staffel 2 ist schon bestellt

In den USA wird die Serie heiß diskutiert und obschon die Quoten nicht überragend sind, ist der Diskussionsbedarf umso größer. HBO scheint mit der Sachlage sehr zufrieden zu sein, bereits vor dem Serienfinale haben sie die Serie um eine zweite Staffel verlängert.

Wenn euch die Serie also gefallen sollte, könnt ihr euch schon darauf freuen, dass es im nächsten Jahr weitergehen wird.

2000er-Serien-Quiz: Wie gut kennt ihr euch im '00er-Jahrzehnt aus?

Aus der kino.de-Redaktion

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare