Filmhandlung und Hintergrund

Doku-Soap mit Zoogeschichten aus dem Stuttgarter Tiergarten Wilhelma.

Im Mittelpunkt der Reihe stehen die tierischen Bewohner des Stuttgarter Zoos. In den Nebenrollen sind Tierpfleger, Tierärzte und Zoobesucher zu sehen. Egal ob es um einen Kindergeburtstag im Insektenhaus, Pinguine auf Diät, Körperpflege im Elefantenhaus oder den quirligen Nachwuchs der Nasenbären geht. Die Zuschauer sind immer hautnah dabei.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Eisbär, Affe und Co. Poster

Eisbär, Affe und Co.

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Eisbär, Affe und Co.: Doku-Soap mit Zoogeschichten aus dem Stuttgarter Tiergarten Wilhelma.

    Die Zoogeschichten aus den deutschen Zoos und Tiergärten zählen zu den großen Publikumserfolgen im Nachmittagsprogramm der ARD. Egal ob aus Hamburg, Frankfurt, Leipzig oder München, die tierischen Schicksale machten Quote. Auch die ab Juli 2006 gezeigten Folgen aus der Stuttgarter Wilhelma wollten im Durchschnitt über zwei Millionen Fernsehzuschauer sehen. Nach den ersten 40 Folgen ging „Eisbär, Affe & Co.“ deshalb mit 14 weiteren Folgen in die Verlängerung.

Kommentare