Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Einmal im Leben

Einmal im Leben

Einmal im Leben: Äußerst erfolgreicher Wedel-Mehrteiler, in dem die Familie Semmeling mit den Tücken des Hausbaus zu kämpfen hat.

Poster

Einmal im Leben

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Äußerst erfolgreicher Wedel-Mehrteiler, in dem die Familie Semmeling mit den Tücken des Hausbaus zu kämpfen hat.

Der Familie Semmeling wachsen die monatliche Miete und die Nebenkosten über den Kopf. Trotz aller Bedenken entschließt sich Vater Bruno zum Bau eines eigenen Hauses. Schon die Vorbereitungen, Grundstückskauf und Bankkredit, werden zum Abenteuer. Doch verglichen mit der eigentlichen Bauphase ist das noch gar nichts. Am Ende ist das Haus zwar fertig, doch die Nerven liegen blank.

Darsteller und Crew

  • Günter Strack
    Günter Strack
  • Dr. Dieter Wedel
    Dr. Dieter Wedel
  • Fritz Lichtenhahn
  • Antje Hagen
  • Eva Brumby
  • Hans Helmut Dickow
  • Dagmar Berghoff
  • Uwe Dallmeier
  • Hans Korte
  • Helmut Oeser
  • Herbert Steinmetz
  • Gerhard Olschewski
  • Til Erwig
  • Franz Rudnick
  • Edgar Bessen
  • Hans Häckermann
  • Fritz Hollenbeck
  • Hans Zander
  • Günter Handke
  • Kurt Weber
  • Hans-Joachim Theuerkauf
  • Irene Brunhöfer
  • Mirjam Hipp
  • Klaus Munro

Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Einmal im Leben - Geschichte eines Eigenheims Poster

Einmal im Leben - Geschichte eines Eigenheims

Bei Amazon
Einmal im Leben - Geschichte eines Eigenheims (2 DVDs) Poster

Einmal im Leben - Geschichte eines Eigenheims (2 DVDs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

5,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Einmal im Leben: Äußerst erfolgreicher Wedel-Mehrteiler, in dem die Familie Semmeling mit den Tücken des Hausbaus zu kämpfen hat.

    Erfolgsregisseur Dieter Wedel („Der große Bellheim“, „Der Schattenmann“) begründete mit diesem Film seinen Ruf als scharfer gesellschaftlicher Beobachter. Vier Jahre später schickte er die Semmelings nach den Hausbau-Strapazen in den wohlverdienten, aber nicht weniger stressigen Winterurlaub („Alle Jahre wieder“).
    Mehr anzeigen