Filmhandlung und Hintergrund

TV-Liebling Lilli Palmer beweist in verschiedenen Geschichten die Stärken des "schwachen" Geschlechts.

Der Alltag hält für Frau zahlreiche große und kleine Katastrophen bereit, denen es zu begegnen gilt. Doch eine Frau wäre nicht eine Frau, wenn sie die täglichen Herausforderungen nicht annehmen würde. Mit Courage, Herz und viel Humor beweist Hauptdarstellerin Lilli Palmer, dass sich Frauen wie sie nicht unterkriegen lassen – egal was das Schicksal für sie bereit hält.

Darsteller und Crew

Auf DVD & Blu-ray

Eine Frau bleibt eine Frau (2 Discs) Poster

Eine Frau bleibt eine Frau (2 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
5
 
Stimmen
4
 
Stimmen
3
 
Stimmen
2
 
Stimmen
1
 
Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

    Kritikerrezensionen

    • Eine Frau bleibt eine Frau: TV-Liebling Lilli Palmer beweist in verschiedenen Geschichten die Stärken des "schwachen" Geschlechts.

      Die heiter-besinnlichen TV-Episoden um starke Frauen schrieb sich Kino- und TV-Star Lilli Palmer in Zusammenarbeit mit Drehbuchautor Herbert Reinecker selbst auf den Leib. In der erfolgreichen TV-Serie aus den frühen 70er-Jahren bewies die Schauspielerin ihre Vielseitigkeit. Gemeinsam mit Fernsehlieblingen wie Klaus Schwarzkopf, Ekkehardt Belle, Vera Tschechowa, Paul Hubschmid, Horst Janson, Hanne Wieder und Peter Pasetti begeisterte Lilli Palmer damals Millionen von Zuschauern. 1974 wurde sie dafür mit der „Goldenen Kamera“ der Fernsehzeitschrift „Hörzu“ belohnt.

    Kommentare