Knightley verführt Farrell

Kino.de Redaktion  

Keira Knightley und Colin Farrell tun sich mit Oscargewinner William Monahan zusammen, um in dessen ersten Regieprojekt London Boulevard mitzuwirken. Der einstige Drehbuchautor startet nächste Woche mit den Dreharbeiten in London und verpflichtete dafür auch David Thewlis, Anna Friel, Ben Chaplin und Ray Winstone. Bei der Geschichte handelt es sich um die Adaption von Ken Bruens Roman, der von einem Kriminellen aus London handelt, der erst kürzlich aus dem Gefängnis entlassen wurde. Dieser trifft auf eine zurückgezogen lebende, junge Schauspielerin und freundet sich mit ihr an. Um die Produktion kümmern sich Graham King, Quentin Curtis und Tim Headington. Monahan und King arbeiteten schon für Martin Scorseses Departed: Unter Feinden und den Thriller Edge of Darkness zusammen.

Zu den Kommentaren

Kommentare