Ab dem 15. November 2007 schickt der Sender Sat. 1 jeden Donnerstag um 20.15 Uhr die neue Serie „Deadline – Jede Sekunde zählt“ ins Rennen. In den Hauptrollen sind u. a. Heio von Stetten, Sonsee Neu und Katharina Thalbach zu sehen.

„Deadline – Jede Sekunde zählt“ ist eine Krimiserie über die Fälle einer Sonderabteilung der Berliner Polizei - einer Abteilung für Verbrechensabwehr. Sie schaltet sich ein, wenn die Polizei mit ihren herkömmlichen Mitteln an ihre Grenzen stößt. Denn dann wird das Kriseninterventionsteam um Matthias Berg (Heio von Stetten) unter den kritischen Augen von Kriminaldirektorin Franziska Friedmann (Katharina Thalbach) aktiv.

Matthias Berg, die Psychologin Nina Ritter (Sonsee Neu), Birger Neuhaus (Oliver Boysen) und der Wisenschaftler Schmidt (Daniel Zillmann) kommen zum Zug, wenn aus dem Verbrechen heraus eine Kontaktaufnahme mit dem Täter oder seinem Umfeld entsteht – und damit die Möglichkeit, ihn in seinem Denken und Handeln zu beeinflussen. Der Job des  Teams besteht darin, mögliche Opfer zu schützen und die direkte Konfrontation mit dem Täter zu suchen, sei es über die Interpretation der Zeichen, die er am Tatort hinterlässt oder dem direkten Kontakt. Sie verknüpfen modernste Ermittlungs- und Profilingtechnik mit den Methoden ausgeklügelter Gesprächstaktik und psychologischer Strategien.

Es sieht so aus als hätte sich Sat.1 an ein paar US-Serien-Hits bedient und daraus eine eigene Serie produziert. Auch wenn sie nicht ganz an die Originale heranreicht, ist sie doch sehr spannend und unterhaltsam. Die Story sowie auch die einzelnen Darsteller können überzeugen. Ob sie die deutschen Zuschauer Woche für Woche vor den Bildschirm fesseln kann, bleibt abzuwarten. Die Pilotfolge ist jedoch schon sehr viel versprechend.

Im Anschluss um 21.15 Uhr gibt es neue Folgen von „Navy CIS“, dem Spin-off der Action-Serie „J.A.G. - Im Auftrag der Ehre“.

„Navy CIS“ steht für Naval Criminal Investigative Service - es geht um ein Team von Spezialagenten, mit der Aufgabe, Verbrechen zu untersuchen, die mit Mitgliedern der Navy oder dem Marine Korps, egal welchen Ranges, zu tun haben. Geleitet wird das NCIS-Team von Special Agent Leroy Jethro Gibbs, der klug, hart und gewillt ist, die Regeln zu „dehnen“, um die gestellte Aufgabe zu lösen.

Um 22.15 Uhr geht es weiter mit der neuen Staffel von „R.I.S. - Die Sprache der Toten“. Die Serie wurde dreifach für den „Deutschen Fernsehpreis 2007“ nominiert: beste Serie, beste Kamera und beste Ausstattung.

Wenn die normale Polizeiarbeit nicht mehr weiterkommt, fängt ihre Arbeit an. Das Team von „R.I.S.“ setzt die modernsten wissenschaftlichen Methoden ein, um Morde aufzuklären. Sie sind die Besten der Besten ihres Fachs, sie verstehen die Sprache der Toten. Und: Sie sind die letzte Chance auf Gerechtigkeit. Die Strafverfolgung hat sich verändert: Immer bessere Instrumente und Methoden stehen der Spurensicherung zur Verfügung. Die Technik steht mehr und mehr im Vordergrund und die Ermittler müssen Kenntnisse in zahlreichen Fachgebieten aufbringen, um die Fahndungserfolge zu erzielen, um die Täter von Gewaltverbrechen zur Strecke zu bringen und für Gerechtigkeit zu sorgen. Aus diesem Grund wurde in Berlin die Rechtsmedizinische Investigative Sonderkommission, abgekürzt R.I.S., gegründet. In ihr machen sich Wissenschaftler und Polizisten gemeinsam auf die Suche nach Spuren und Tätern.

Und zu guter letzt folgt die Serie „E-Ring - Military Minds“ als deutsche Free-TV-Premiere um 23.15 Uhr.

„E-Ring - Military Minds“ ist eine aufwändig inszenierte Action-Serie von Erfolgsproduzent Jerry Bruckheimer, die einen Blick hinter die Kulissen des hoch gesicherten Verteidigungsministeriums in Washington wagt. Im Pentagon laufen alle Fäden zusammen, hier werden Konflikte ausgetragen, die das Schicksal ganzer Nationen bestimmen können. In den Hauptrollen agieren Dennis Hopper und Benjamin Bratt.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Sat. 1: Das Aus für "R.I.S. - Die Sprache der Toten" ?

    Erst vor kurzem ist die zweite Staffel der Sat. 1-Serie „R.I.S.“ gestartet. Doch die Einschaltquoten ließen zu wünschen übrig. Deshalb hat der Sender sich jetzt dafür entschieden die Serie ab dem 3. Januar 2008 auf 23.15 Uhr zu verschieben. Eine Verbesserung scheint jedoch ausgeschlossen. Damit dürfte eine Fortsetzung ausgeschlossen sein. Da schon die erste Staffel in der Sonntags-Primetime nicht den erwünschten...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sat. 1: Großer Serienabend ab 15. November

    Ab dem 15. November 2007 schickt der Sender Sat. 1 jeden Donnerstag um 20.15 Uhr die neue Serie „Deadline – Jede Sekunde zählt“ ins Rennen. In den Hauptrollen sind u. a. Heio von Stetten, Sonsee Neu und Katharina Thalbach zu sehen. „Deadline – Jede Sekunde zählt“ ist eine Krimiserie über die Fälle einer Sonderabteilung der Berliner Polizei - einer Abteilung für Verbrechensabwehr. Sie schaltet sich ein, wenn die Polizei...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • TV-Editorial vom 20.07.2007

    Das Top Thema diese Woche im Bereich Serien war sicherlich die Unterbrechung der Mystery-Serie „Jericho“ mitten in der 1. Staffel. Erst vor wenigen Wochen wurde großangekündigt der Mystery-Montag auf ProSieben wieder eingeführt. Zunächst wurden auch alle neuen Serien mit Begeisterung gefeiert. Von „Top Quoten“ war die Rede - und nun? Die Einschaltquoten fielen rapide ab und ProSieben reagierte schonungslos - „Jericho“...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • TV-Editorial vom 13.07.2007

    Für einige Bundesländer beginnen in diesen Wochen die Sommerferien, d.h. einige Fernsehsender präsentieren ihre Ferienprogramme: Sat.1 stellt sein Programm für das 2. Halbjahr 2007 und weit darüber hinaus vor: Es bietet neue Unterhaltungsshows u.a. mit Cordula Stratmann in „Das weiß doch jedes Kind!“ und einer Nepper-Schlepper-Bauernfänger-Sendung: „Achtung Verbrecher! Das sind ihre Tricks“, in der mit versteckter...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare