Regisseur Peter Berg („Operation: Kingdom“) soll für Paramount Pictures den Sci-Fi-Roman „Dune“ („Der Wüstenplanet“) von Frank Herbert aus dem Jahr 1965 neu verfilmen. Die Geschichte spielt auf dem Wüstenplaneten Arrakis, wo eine Substanz hergestellt wird, die für weite Reisen durch das All benötigt wird. Verschiedene Mächte versuchen, die Kontrolle über das wichtige Produkt zu erlangen. Der Roman wurde bereits 1984 von David Lynch verfilmt, sowie 2000 zu einer TV-Miniserie.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare