Alle Bilder und Videos zu Drawn Together

Filmhandlung und Hintergrund

Bissige Zeichentrick-Satire auf "Roomie-Realityshows" à la "Big Brother".

Acht durchgeknallte Cartoon-Charaktere ziehen in eine Wohngemeinschaft. Captain Hero, Prinzessin Clara, Foxxy Love, Toot Braunstein, Spanky Ham, Xandir, Ling-Ling und Wollknäuel Sockenbart werden fortan rund um die Uhr von Kameras beobachtet. Die Bewohner des „Drawn Together“-Hauses müssen nun diverse Wettbewerbe überstehen, werden belohnt oder bestraft. Im Laufe des Experiments kommt es zu peinlichen Outings und Enthüllungen.

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Drawn Together - Die komplette Serie (6 Discs) Poster

Drawn Together - Die komplette Serie (6 Discs)

Bei Amazon
Drawn Together - Staffel drei (2 Discs) Poster

Drawn Together - Staffel drei (2 Discs)

Bei Amazon
Drawn Together - Staffel eins (2 Discs) Poster

Drawn Together - Staffel eins (2 Discs)

Bei Amazon
Drawn Together - Staffel zwei (2 Discs) Poster

Drawn Together - Staffel zwei (2 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Drawn Together: Bissige Zeichentrick-Satire auf "Roomie-Realityshows" à la "Big Brother".

    „Drawn Together“ spaltet das Publikum. Mit viel Sex, Gewalt und einem gewöhnungsbedürftigen Humor richtet sich die Serie um die schräge WG der Zeichentrick-Stereotypen eindeutig an ein erwachsenes Publikum. Political uncorrectness ist hier Programm, Tabubrüche sind ausdrücklich gewollt. Was die einen als pervers und geschmacklos verteufeln, bejubeln andere als gnadenlos witzig. „Drawn Together“ kann man nur lieben oder hassen.

Kommentare