Filmhandlung und Hintergrund

Arztserie, die die Romanheft-Reihe "Dr. Monika Lindt" des Bastei-Lübbe Verlages adaptiert.

Nicht drei sondern sogar vier Jobs hat die couragierte Dr. Monika Lindt in Hamburg - Kinderärztin, Geliebte, Mutter und Arbeitgeberin. Sprechstundenhilfe und Aupairmädchen greifen der multitasking-fähigen Allrounderin unter die Arme. Als Kinderärztin ist sie allzeit bereit für alle erdenklichen Notfälle. Als allein erziehende Mutter findet sie jederzeit ein Ohr für den Liebeskummer ihrer pubertierenden Tochter Steffi. Zeitsparend wirkt sich aus, dass ihr 11-jähriger Sohn Andy sich aufopferungsvoll um den Familienhund „Professor“ kümmert. Der Rechtsanwalt Dr. Günter Hollreiser wird nach einigen Wirrungen zum Mann an ihrer Seite.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Dr. Monika Lindt - Kinderärztin, Geliebte, Mutter (1 Pilot + 8 Folgen): Arztserie, die die Romanheft-Reihe "Dr. Monika Lindt" des Bastei-Lübbe Verlages adaptiert.

    Weibliches Pendant zu „Dr. Stefan Frank“, allerdings mit „nur“ neun im Vergleich zu 104 Folgen. Die Serie mit Ursela Monn in der Hauptrolle entstand nach einer Heftchen-Romanreihe aus dem Bastei-Lübbe-Verlag.

Kommentare