Olivia Wilde als Mutter von Justin Timberlake gecastet

Kino.de Redaktion |

Dr. House Poster

Für den neuesten Science Fiction von Andrew Niccol, der zuletzt für Lord of War 2005 auf dem Regiestuhl Platz genommen hat, wurde ein ganz besonderer Cast zusammengestellt. Neben Justin Timberlake und Amanda Seyfried wird auch Olivia Wilde, bekannt aus der TV-Serie "Dr. House" und demnächst in The next three Days an der Seite von Russel Crowe zu sehen, einen interessanten Part übernehmen. Sie ist für die Rolle der Mutter von Timberlakes Charakter gecastet worden. Im wahren Leben wäre das schwer möglich, immerhin ist Timberlake sogar drei Jahre älter als Wilde, doch Niccols Science Fiction spielt in einer Zukunft, in der die Menschen nur bis 25 Jahre altern und dann so lange Leben, wie sie dieses finanzieren können.

Das wird in nächster Zeit nicht der letzte größere Kinofilm sein, in dem wir Olivia Wilde sehen werden. So hat sie außerdem ein Engagement in der Komödie The Change-Up mit Ryan Reynolds und Jason Bateman, die für 2012 geplant ist.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Serien-News
  4. Dr. House
  5. Olivia Wilde als Mutter von Justin Timberlake gecastet