Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Sopranos
  4. News
  5. TV-Editorial vom 27.07.2007

TV-Editorial vom 27.07.2007

Ehemalige BEM-Accounts |

The Sopranos Poster

Was für den Film der Oscar ist, ist für die Fernsehproduktionen der Emmy. Gerade wurden die Nominierungen für den 59. Emmy 2007 in Los Angeles bekanntgegeben. Darunter sind einige US-Serien, die auch im deutschen Fernsehen ausgestrahlt werden.

Unter der Kategorie „Outstanding comedy series“ sind u.a. „Ugly Betty“ und „The Office“ nominiert worden. „Ugly Betty“ - „Alles Betty!“ wurde leider von Sat 1 nach nur wenigen Folgen abgesetzt, auf den Sendern ORF und 3plus wird die Serie unter dem Originaltitel weitergeführt.

Unter der Kategorie „Outstanding drama series“ sind die Serien „Boston Legal“, Grey's Anatomy“, „Heroes“, „Dr. House“ und „Die Sopranos“ nominert. Während „Boston Legal“ auf VOX ab August mit der 3. Staffel ausgestrahlt wird, werden „Die Sopranos“ auf Premiere, „Grey's Anatomy“ auf Pro Sieben und „Dr. House“ auf RTL angeboten. Die Serie „Heroes“ wird in Kürze mit der 1. Staffel als Free-TV Premiere auf RTL II starten.

Die 59. Emmy 2007 Auszeichnung findet am 16. September in Los Angeles statt. Die Übertragung wurde bisher stets von Pro Sieben angeboten, ein genauer Sendetermin für 2007 liegt leider noch nicht vor.

Weitere Informationen und die komplette Übersicht der Nominierungen findet man bei der Academy of Television Arts & Sciences. Für den Herbst wurden bereits einige neue Serien und Staffeln angekündigt. Als weitere Neuheit wird die US-Serie „Queer as Folk“ ab 29. August auf Pro Sieben mit der 4. Staffel als Free-TV Premiere fortgesetzt. Kabel 1 kündigt für den August eine Fortsetzung der beliebten Comedy-Serie „Hinterm Mond gleich Links“ mit der 6. Finalstaffel als Free-TV Premiere an.

News und Stories