Nachdem sich Schauspielerin Susanne Bormann als Kriminaloberkommissarin Sandra Reiß zum Ende der 5. Staffel auf zu neuen Ufern gemacht hat, ermitteln ihre Kollegen von der Berliner Vermissteneinheit des LKA ab Anfang März 2017 ohne sie weiter - was sie in der neuen 6. Staffel erwartet (Trailer!) und wann wir das Ergebnis zu Gesicht bekommen, erfahrt ihr hier!

Oliver Radek (Hans-Werner Meyer), Mina Amiri (Jasmin Tabatabai), Mark Lohmann (Bert Tischendorf) und die neu dazugestoßene Kriminalkommissarin Lucy Elbe (Josephin Busch) beehren die Fernsehzuschauer ab dem 3. März 2017 mit 12 neuen Folgen. Auch in der 6. Staffel „Letzte Spur Berlin“ gehen die Darsteller als Ermittler auf die Suche nach spurlos verschwundenen Opfern, wobei sich ihre Privatleben manchmal mit den Fällen verstricken - wenn sie dabei Grenzen überschreiten, kann es für sie auch gefährlich werden.

Los geht es in „Letzte Spur Berlin“ Staffel 6 mit drei Episoden, die sich auf Kommissarin Mina Amiri konzentrieren. Zur Auflösung eines komplizierten Falls bandelt sie mit einem Unterweltboss an und muss abwägen, wie weit sie gehen kann, um jemanden zu retten ohne sich selbst in Gefahr zu bringen. Das ist die Neuheit dieser sechsten Staffel: Für jeweils drei folgen wird eine(r) der vier Teammitglieder in den Vordergrund gerückt und wir erfahren mehr über ihr Leben abseits des LKA, während sie als Hauptverantwortliche Kriminalfällen auf den Grund gehen.

Letzte Spur Berlin Staffel 6: Alle Sendetermine zum Start auf ZDF im Episodenguide

Ab dem ersten Sendetermin am 03.03.2017 kommt immer freitags um 21.15 bis 22 Uhr eine neue Folge der sechsten Season „Letzte Spur Berlin“. Los geht es mit Staffel 6 Episode 1 „Verbrannt“, die am 10.03.2017 mit der zweiten Folge „Tauschgeschäft“ fortgesetzt wird. Sollte sich dieser Sendetermin für „Letzte Spur Berlin“ Staffel 6 nicht ändern, wird das Staffelfinale voraussichtlich am Freitag, den 19. Mai 2017 im TV ausgestrahlt.

Bilderstrecke starten(63 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die letzte Spur / Letzte Spur Berlin

Die TV-Wiederholung der neuen Folgen „Letzte Spur Berlin“ Staffel 6 findet für Nachtschwärmer immer sonntagnachts um 4 Uhr im ZDF statt, oder dienstags von 21.45 bis 22.30 Uhr beim Free-TV Spartensender ZDF Neo.

Letzte Spur Berlin Staffel 6 im Stream: Alle neuen Folgen kostenlos online in der ZDF-Mediathek sehen

Üblicherweise stellt das ZDF seine Sendungsinhalte, so auch die deutsche Krimi-Serie „LSB“, nach der Erstausstrahlung im TV in der ZDF Mediathek zur Verfügung. Dort kann man die sechste Staffel „Letzte Spur Berlin“ im Stream online schauen, wenn man die Sendung im Fernsehen verpasst hat. Wer zum Zeitpunkt der Ausstrahlung unterwegs ist, kann über ein mobiles, internetfähiges Gerät mittels des ZDF Live-Streams dennoch dabei sein.

Alternativ bietet die ersten fünf Staffeln der Serie im Stream an, wobei dieser Service Teil des kostenpflichtigen Prime Abonnements ist, das ihr kostenfrei 30 Tage lang testen könnt. Ebenso verhält es sich mit Streaming-Anbieter Netflix, der Staffeln 1-5 für seine Kunden im Programm hat. Sky-Kunden können dort zumindest Staffel 2 sehen: Bei kann man jede einzelne Folge ohne Abo anschauen, Sky Go ermöglicht euch den Stream von unterwegs - sogar offline.

Maxdome und iTunes haben „LSB“ zurzeit noch nicht in ihr Angebot integriert.

Trailer zu „Letzte Spur Berlin“ Staffel 6

Into-Clip zu „Letzte Spur Berlin“

Bekannte Darsteller in Epiodenrollen in der 6. Staffel „LSB“

Neben dem vierköpfigen Hauptcast werden in einzelnen Folgen namhafte deutsche TV-Schaupieler Episodenrollen bekleiden, darunter Stipe Erceg, Lisa Tomaschewsky, Kida Khodr Ramadan, Sven Gerhardt und Leonard Carow. Die Dreharbeiten zur sechsten Staffel „Lette Spur Berlin“ unter wechselnder Regie gingen bis Mitte Dezember 2016.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare