1. Kino.de
  2. Serien
  3. Die Bräuteschule 1958

Die Bräuteschule 1958

Die Bräuteschule 1958 im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Dokusoap um zehn junge Frauen, die sich auf Zeitreise begeben.

Zehn moderne, junge Frauen begaben sich für diese Doku-Soap auf Zeitreise. Sie gingen in eine so genannte Bräuteschule - eine Art Hauswirtschaftsschule in der in den 50er-Jahren junge Frauen das Rüstzeug zur richtigen Hausfrau erlernen sollten. Sechs Wochen lebten sie unter realistischen Bedingungen in dem Internat. Nicht alle taten sich leicht mit den strengen Vorschriften und den Anforderungen beim Putzen, Kochen und Nähen. Doch die Mädels hielten durch und wurden zu einer eingeschworenen Truppe.

Die Bräuteschule 1958 im Stream

Die Bräuteschule 1958 ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Die Bräuteschule 1958.

Die Bräuteschule 1958 bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Die Bräuteschule 1958 bei Amazon Instant Video
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Die Bräuteschule 1958 bei MaxdomeStore
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Die Bräuteschule 1958 bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Die Bräuteschule 1958 bei iTunes
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Die Bräuteschule 1958 bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *

Auf DVD & Blu-ray

Die Bräuteschule 1958 (2 DVDs) Poster

Die Bräuteschule 1958 (2 DVDs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Die Bräuteschule 1958: Dokusoap um zehn junge Frauen, die sich auf Zeitreise begeben.

    Doku-Soap nach dem gleichen Schema wie „Das Schwarzwaldhaus 1902“ oder „Abenteuer 1900 - Leben im Gutshaus“: Die Reaktionen waren unterschiedlich. Manche hielten die Darstellung des Internatsalltags für unrealistisch und überzogen, andere erinnerten sich durchaus an ähnliche Erfahrungen in den 50er-Jahren.

News und Stories

  • ARD: Guter Start für "Die Bräuteschule 1958"

    2,97 Millionen Zuschauer - das entspricht einem Marktanteil von 11,3% - begleiteten gestern zehn junge Damen in „Die Bräuteschule 1958“. Beim weiblichen Publikum war das Interesse an dem Living History-Format besonders groß: Bei den Zuschauerinnen erzielte die erste Folge einen Marktanteil von 13,9%.Insgesamt 16 Folgen sind dienstags bis donnerstags um 18.50 Uhr im Ersten zu sehen. „Die Bräuteschule 1958“ wurde im...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare