Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Dexter
  4. News
  5. „Dexter: New Blood“ Staffel 2: Showrunner wäre bereit für eine Fortsetzung

„Dexter: New Blood“ Staffel 2: Showrunner wäre bereit für eine Fortsetzung

„Dexter: New Blood“ Staffel 2: Showrunner wäre bereit für eine Fortsetzung
© Seacia Pavao/SHOWTIME via Sky

Nach dem fulminanten Finale von „Dexter: New Blood“ steht die Frage um eine Fortsetzung im Raum. Ginge es nach Clyde Phillips, könne Staffel 2 gern kommen.

Poster Dexter Staffel 1

Streaming bei:

Poster Dexter Staffel 2

Streaming bei:

Poster Dexter Staffel 3

Streaming bei:

Poster Dexter Staffel 4

Streaming bei:

Poster Dexter Staffel 5

Streaming bei:

Poster Dexter Staffel 6

Streaming bei:

Poster Dexter Staffel 7

Streaming bei:

Poster Dexter Staffel 8

Streaming bei:

Mit „Dexter: New Blood“ hat Showtime alle bisherigen Rekorde gebrochen: Wie TVinsider berichtete, haben wöchentlich acht Millionen Zuschauer*innen für das „Dexter“-Revival eingeschaltet und es damit zur meistgesehenen Showtime-Serie aller Zeiten gemacht. Auch wenn die Meinungen zum Finale von „Dexter: New Blood“ weit auseinanderreichen, stellen sich doch alle Fans derzeit dieselbe Frage: Wird es eine zweite Staffel von „Dexter: New Blood“ geben?

Achtung: Es folgen massive Spoiler zum Ende von „Dexter: New Blood“. Falls ihr noch nicht in den Genuss des Revivals gekommen seid, solltet ihr das jetzt auf Sky nachholen. Dort könnt ihr seit dem 24. Januar 2022 alle zehn Episoden streamen.

Wird es „Dexter: New Blood“ Staffel 2 geben?

Sieben Jahre lang mussten sich „Dexter“-Fans mit dem eher schwachen Ende von Staffel 8 zufrieden geben, bis US-Sender Showtime 2020 bekannt gab, dass die Geschichte um den moralischen Serienkiller aus Florida doch noch nicht auserzählt sei. Unter dem Titel „Dexter: New Blood“ schlug Showrunner Clyde Phillips das neunte Kapitel von Dexter Morgan auf und versprach damit eine gebührende Entschädigung. Tatsache war aber auch: Die zehn neuen Episoden von „Dexter: New Blood“ waren ursprünglich als Miniserie konzipiert. Aktuell scheint Phillips einer Fortsetzung aber nicht abgeneigt zu sein, ganz im Gegenteil. So bestätigte er im Interview mit Deadline:

„Wenn [Showtime] mich fragen würde, ob ich eine Fortsetzung machen möchte, würde ich ja sagen. Ich habe gerade eine Menge Dinge zu tun, aber dafür würde ich alles stehen und liegen lassen und innerhalb einer Sekunde ja sagen.“

Klingt so, als müssten wir vorerst noch nicht Abschied von der Krimi-Thriller-Serie nehmen. Allerdings ist Phillips Aussage auch keine Bestätigung für eine zweite Staffel von „Dexter: New Blood“. Gegenüber Entertainment Weekly verriet er nämlich, dass es derzeit noch keine Pläne für eine Fortsetzung gäbe. Sollte sich Showtime aber dafür entscheiden, wird es am Showrunner schon mal nicht scheitern. In Anbetracht dessen, dass mit dem „Dexter“-Revival sogar der Publikumsrekord gebrochen wurde, könnte Showtime die Entscheidung sogar ziemlich leichtfallen. Bis dahin könnt ihr euch die Zeit mit diesem Video verkürzen:

Dexter: 10 Fun-Facts zur Serie

„Dexter: New Blood“ Staffel 2: Wie kann es nach dem schockierenden Ende weitergehen?

Bereits auf der Comic Con im Sommer 2021 kündigte Phillips ein fulminantes Staffelfinale für das „Dexter“-Revival an:

„Das Ende wird atemberaubend, schockierend, überraschend und unerwartet sein. Und ohne irgendetwas zu verschreien, werde ich voraussagen, dass das Ende dieser neuen Staffel […] das Internet in die Luft gehen lassen wird.“

Und damit hat er Recht behalten, denn niemand Geringeres als Harrison (Jack Alcott) selbst hat seinem Vater Dexter Morgan den Garaus gemacht – mit jenem Gewehr, das er ihm erst kurz zuvor zu Weihnachten geschenkt hatte. An dieser Stelle steht natürlich zunächst die Frage im Raum: Ist Dexter Morgan wirklich tot? Der massive Blutverlust infolge der Schussverletzung lässt bereits Schlimmes vermuten und im Interview mit Deadline gibt Clyde Phillips schließlich Gewissheit: „Dexter ist tot. Das würde ich dem Publikum nicht antun. Es wäre unehrlich. An diesem Punkt steht außer Frage, ob dies das Ende von Dexter ist. Dexter ist tot.“

Wie könnte es in „Dexter: New Blood“ Staffel 2 also überhaupt weitergehen, wenn der Titelheld nach zahlreichen Serienmorden schließlich selbst das Zeitliche gesegnet hat? Nun, neben dem Tod von Dexter drängt sich eine weitere Frage in den Vordergrund: Was passiert mit Harrison Morgan, nachdem er seinen eigenen Vater ermordet hat? Wie viel Dunkelheit und Mordlust stecken wirklich in ihm? Wird er seinem düsteren Begleiter nachgeben? All jene Fragen könnte eine zweite Staffel von „Dexter: New Blood“ beantworten, davon ist auch der Showrunner überzeugt (via Deadline):

„Harrison ist so ein komplizierter Charakter und er trägt die Keime des düsteren Begleiters in sich. Er ist fähig. Schaut euch an, wie er Dexter am Ende zur Strecke bringt. Was steckt wohl in Harrison, dass er diesen Mann töten muss? Außerdem bringt Harrison eine andere Perspektive auf die Selbstjustiz mit als Dexter, was für Dexter sehr überraschend war. Er bringt diese jugendliche, optimistische Unschuld mit, dass er und sein Vater im Grunde Batman und Robin seien: Wenn wir einen Bösewicht töten, retten wir damit das Leben vieler Unschuldiger, die er getötet hätte. Daran hat Dexter nie gedacht. Dexter hat nur getötet, weil es sein Kodex war.“

Gäbe es also grünes Licht für „Dexter: New Blood“ Staffel 2 seitens Showtime, werden wir vermutlich Harrisons weiteren Lebensweg begleiten und herausfinden, ob er tatsächlich ein Ritter der Selbstjustiz wird – vielleicht sogar in Los Angeles, wo Dexter mit seinem Sohn noch einmal von vorn beginnen wollte. Womöglich erwartet uns statt „Dexter: New Blood“ Staffel 2 also auch ein Harrison-Spin-off. Zudem drängt sich die Frage auf, ob sich Audrey (Johnny Sequoyah) mit seinem Verschwinden zufrieden geben wird. Immerhin sitzt sie als Tochter der Polizeichefin direkt an der Quelle und hat mehrmals bewiesen, dass ihre Gefühle für Harrison tief reichen.

Wann könnte das „Dexter“-Revival weitergehen?

Da es bisher keine offizielle Bestätigung für eine weitere Fortsetzung gibt, lässt sich derzeit nur über einen möglichen Starttermin spekulieren. Feststehen dürfte in Anbetracht des Produktionsaufwandes allerdings, dass wir uns mindestens ein Jahr gedulden müssten. Damit wäre frühestens Ende 2022/Anfang 2023 mit einer zweiten Staffel oder einem Spin-off zu rechnen. Nochmals sieben Jahre wird Showtime die „Dexter“-Fanbase aber hoffentlich nicht warten lassen.

„Dexter: New Blood“ Staffel 2 Cast: Wer wäre dabei?

Sollte „Dexter: New Blood“ tatsächlich ein neues Kapitel aufschlagen, dürfte  wahrscheinlich Harrison und mit ihm Jack Alcott in den Fokus der Handlung rücken. Zwar hat er seinen Vater im Finale des Revivals getötet, doch wie uns die letzten Episoden gelehrt haben, muss das nicht bedeuten, dass wir uns von Michael C. Hall verabschieden müssen: Dexter könnte Harrison immer noch als Vision erscheinen und ihm Ratschläge geben, wie es bereits Debra (Jennifer Carpenter) für Dexter getan hat. Auch Erinnerungen an den Trinity-Killer sind nicht unwahrscheinlich, was Schauspieler John Lithgow erneut zurückbringen könnte.

Ebenso könnte das Mutter-(Stief)Tochter-Gespann Angela und Audrey und mit ihnen die Darstellerinnen Julia Jones und Johnny Sequoyah für Wirbel sorgen.  Ein Wiedersehen mit Clancy Brown, Steve M. Robertson, Jamie Chung und Alano Miller ist hingegen eher nicht zu erwarten, denn ihre Charaktere Kurt, Matt, Molly und Logan starben den Serientod, was Harrison nicht weiter verfolgen dürfte. Ausgeschlossen ist es aber natürlich nicht.

Hinzukommen dürften darüber hinaus zahlreiche neue Gesichter, die Harrison auf seinem Weg begleiten – oder ihm zum Opfer fallen. Wer sich also nach einem Wiedersehen mit Jack Alcott sehnt, sollte die Daumen drücken und auf eine baldige Bestätigung seitens Showtime hoffen.

Tatorte haben Fans des forensischen Serienkillers im Verlauf der ersten acht Staffeln zur Genüge zu Gesicht bekommen. Aber wie gut erkennt ihr andere Serien anhand der kriminellen Schauplätze?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.