Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Desperate Housewives
  4. News
  5. Upfronts 2011: US-Sender ABC stellt neues Programm vor

Upfronts 2011: US-Sender ABC stellt neues Programm vor

Ehemalige BEM-Accounts |

Desperate Housewives Poster

Die US-Sender NBC und FOX haben bereits ihr Programm für die TV-Season 2011/12 vorgestellt. Nun ist der Sender ABC an der Reihe, der in der kommenden Season einige Veränderungen in Gang bringen möchte – dazu gehören u.a. ein neuer Comedy-Block am Dienstag und ein neuer Sonntagabend. Ganze zwölf neue Serien haben es in das Programm des Senders geschafft – einige werden jedoch erst zu Midseason Anfang 2012 ausgestrahlt.

Neu im Programm ist zum einen die Comedy-Serie „Suburgatory“ mit Jeremy Sisto. Die Serie handelt von einem Mädchen, das mit ihrem Vater von New York City in eine scheinbar idyllische Vorstadt zieht. Doch dort muss sie schnell feststellen, dass das Leben um einiges härter wird als gedacht..

Eine weitere neue Comedy-Serie ist „Last Man Standing“ mit Tim Allen aus „Hör mal wer da hämmert“. Darin spielt er den letzten Kerl in einer von Frauen dominierten Welt. In der neuen Comedy-Serie „Man Up“ erzählen sich drei Freunde von ihren Erlebnissen mit ihren jeweiligen Freundinnen bzw. Frauen – dabei werden von frisch verliebt bis zum erbitterten Scheidungskrieg alle Themen behandelt…

Ebenfalls ins Programm geschafft hat es zum einen die neue Comedy-Serie „Work it“, in der die Schauspieler Amaury Nolasco und Ben Koldyke zwei gescheiterte Autoverkäufer spielen, die in Frauenklamotten als Pharma-Vertreterinnen erfolgreich werden wollen, und die Comedyserie „Apt. 23“ in der ein optimistisches Landei gezwungen ist,  nach ihrem Umzug nach New York mit einer zynischen Großstädterin zusammenzuziehen.

Nun zu den neuen Drama-Serien: Geschafft hat es zum einen „Pan Am“ mit Christina Ricci in eine der Hauptrollen. Die Serie spielt in den 60er-Jahren und zeigt das Leben einer Gruppe von Flugbegleiterinnen am Anfang des Jet-Set-Zeitalters. Die neue Dramaserie „Once Upon A Time” mit Jennifer Morrison wiederum dreht sich um eine Frau, die von einem Jungen in eine magische Stadt geführt wird, in der sie angeblich Geheimnisse ihrer schweren Vergangenheit lösen kann. In dieser Stadt nimmt Anna die Bewohner als Märchenfiguren wie z.B. die böse Königin und Rumpelstilzchen war.

Ebenfalls ins Programm geschafft hat es die Drama-Serie „Scandal“ von der „Grey's-Anatomy“-Schöpferin Shonda Rhimes. Kerry Washington übernimmt in der Serie die Rolle der erfahrenen Krisenmagerin und PR-Fachfrau Olivia Price, die engagiert wird, um Fehlschläge in der Öffentlichkeit besser erscheinen zu lassen. Die neue Dramedy „Good Christian Belles” dreht sich währendessen um eine Frau, die als Schülerin ziemlich gemein zu anderen war. Nun kehrt sie nach langer Zeit in ihre alte Heimat zurück und dort warten auch schon ihre früheren Opfer sowie ehemaligen Freundinnen auf ihre Chance auf Rache…

Ebenfalls in der kommenden Season punkten soll die Drama-Serie „Revenge“ mit Emily VanCamp. Sie spielt darin eine Frau, die unerkannt in ihre alte Heimat zurückkehrt, um ihr dort in der Vergangenheit zerstörtes Familienglück zu rächen, denn keiner weiß, dass sie nun die Verlobte des Sohnes der Frau ist, die ihre Familie einst zerstörte. Nicht überraschend kommt auch die Ankündigung, dass es die Neuauflage der Serie „Charlie´s Angels“ aus den 70er-Jahren ins neue Programm geschafft hat.

Zu guter Letzt nimmt ABC in der kommenden Season auch eine Mysteryserie mit dem Titel „The River“ mit Leslie Hope ins Programm auf. Die Serie handelt von einer Frau, die sechs Monate nach dem Verschwinden ihres Ehemanns im Amazonas ein Lebenszeichen von ihm erhält. Im Glauben, dass dieser noch lebt, geht sie mit ihrem Sohn auf eine Rettungsexpedition in den Amazonas…

Für eine weitere Staffel verlängert wurden die Serien „Desperate Housewives“, „Castle“, „Cougar Town“, „Grey's Anatomy“, „The Middle“, „Modern Family“, „Private Practice“, „Happy Endings“ und „Body of Proof“.Abgesetzt wurde somit „Better with you“, „Brothers & Sisters“, „Detroit 1-8-7“, „Mr. Sunshine“, „My Generation“, “No Ordinary Family“, “Off the Map“, „V” sowie “The Whole Truth“.

News und Stories