„Der Pass“ Staffel 2: Gruseliger Alpen-Krimi wird fortgesetzt!

Kristina Kielblock  

Ein Serienmörder in den Alpen und zwei ungleiche Ermittler. Die Serie kam laut Sky sehr gut an und bekommt entsprechend eine Fortsetzung. Die Kälte soll bleiben, Drehstart ist im kommenden Winter.

Die Sky Originals konnten in der Vergangenheit überzeugen. „Gomorrha“, „Das Boot“, „Britannia“ oder „Patrick Melrose“ sind hochwertige und sehenswerte Produktionen geworden. Jüngst startete „Der Pass“ und zwar so erfolgreich, dass wenige Wochen nach dem Start schon eine zweite Staffel bestellt ist.

„Der Pass“ konnte ein Millionenpublikum erreichen und dieses sollte sich jetzt freuen, denn eine Fortsetzung ist angekündigt. Der Dreh soll im kommenden Winter beginnen. Die erste Staffel startete im Januar 2019. Die zweite wird in Anbetracht des angekündigten Drehstarts wohl nicht im Januar 2020, sondern später erscheinen. Wann ist bisher unbekannt.

Staffel Eins hat bei der linearen TV-Ausstrahlung 1,42 Millionen Zuschauer erreicht und dazu kommen noch 2,55 Millionen Abrufe im Stream. Das kreative Team und die Produzenten Wiedemann & Berg sind auch bei der Fortsetzung wieder an Bord.

Kein Sky 1? Mit einem Klick mitten im Programm

Nur ein Teil der geneigten Zuschauer verfügt aber über Pay-TV und den Sender Sky 1. Und viele scheuen sich auch davor, einen Langzeitvertrag abzuschließen, wenn man dann vielleicht doch nicht so viel schaut. Sky ist in dieser Hinsicht auf die Bedürfnisse der Kunden eingegangen und hat mit Sky Ticket einen Streaming-Dienst entwickelt, der nun auch Menschen mit gewissen Bindungsängsten abholt.

Mit dem könnt ihr viele der TV Sender aus dem live einschalten und alle Serien des Anbieters im Stream jederzeit anschauen. Dazu gehören auch die Box Sets, also ganze Staffeln bereits ausgestrahlter Serien.

Das und monatlich wieder kündigen. Die acht Folgen der Thriller-Serie seht ihr dann im Stream auf mobilen Geräten, eurem Browser oder mithilfe von Spielkonsole oder TV-Stick auch auf eurem Fernseher.

 

„Der Pass“: Im Vorfeld viel Lob

Mitten in den Bergen, an der Grenze zwischen Österreich und Deutschland wird eine Leiche gefunden. Beide Länder entsenden Ermittler, um der Tat auf den Grund zu gehen. Ellie Stocker (Julia Jentsch) und Gedeon Winter (Nicholas Ofzcarek) sind ein Duo der Spannungen. Er ist zynisch und gebrochen, sie hoch motiviert. Bald geschehen weitere Morde und die Inszenierung der Opfer deutet auf ein und denselben Täter hin. Welches Ziel verfolgt der Serienmörder in den Alpen?

Danke eines überlebenden Opfers kann ein Phantombild angefertigt werden. Dieses zeigt die Maske eines Krampus. Eine mythische Gestalt der Region, die traditionell den Nikolaus begleitet, um böse Kinder zu bestrafen.

Bildgewaltigt ist „Der Pass“ und mit Suchtpotenzial ausgestattet. Der Serien-Thriller hat eine intelligente Geschichte, knifflige Wendungen und sehr charismatische Kommissare.

Abgesetzt: Diese 33 Serien werden 2019 beendet

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

Kommentare