Filmhandlung und Hintergrund

ZDF-Serie über den heimlichen Herrscher über den Berliner Gemüse-Großmarkt, dem niemand etwas vormacht.

August König ist der heimliche Herrscher des Berliner Gemüse-Großmarktes. Er kennt jeden, der dort ein- und ausgeht und weiß, wer auch mal ein krummes Ding dreht, um den Umsatz zu steigern. Ihm selber sind so einige Mittel recht, wenn er sich damit seinen Dauerkonkurrenten Siegfried Bebel für kurze Zeit vom Hals halten kann. Die Serie erzählt von den Angestellten des Großmarktes, ihrer Arbeit und ihrem Privatleben.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 5,0
(1)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Der Nelkenkönig (1 Pilot + 11 Folgen): ZDF-Serie über den heimlichen Herrscher über den Berliner Gemüse-Großmarkt, dem niemand etwas vormacht.

    Typische Berliner Serie über eine eigene Welt im Kleinen. Wie oft bei solchen Produktionen sah man viele bekannte Gesichter, die man seit Jahren aus ähnlichen Serien kannte. Zur kaum überschaubaren Menge der Nebendarsteller in den 13 Episoden gehörten unter anderem Horst Frank, Edith Hancke, Manfred Lehman, Wolfgang Völz und Hellmut Lange.

Kommentare