Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Der Name der Rose
  4. Läuft „Der Name der Rose” auf Netflix?

Läuft „Der Name der Rose” auf Netflix?

Christopher Langham |

© Concorde

„Der Name der Rose“ ist eine Neuinterpretation des gleichnamigen Romans von Umberto Eco. Ist die Drama-Serie auch auf Netflix zu sehen?

Seid ihr überfordert vom riesigen Streaming-Angebot? Wir haben euch einen Überblick zusammengestellt:

Wir schreiben das Jahr 1327: In „Der Name der Rose“ ist der Franziskaner William von Baskerville (John Turturro) gerade mit seinem Novizen Adson von Melk (Damian Hardung) in einer Abtei der Benediktiner angekommen, um dort an einer theologischen Diskussion teilzunehmen. Er erfährt von dem Todesfall eines Mönchs, der allem Anschein nach Selbstmord begangen hat. Als William einige Ungereimtheiten auffallen, beginnt er das Rätsel zusammen mit seinem Novizen zu lösen. Die Zeit drängt, denn immer mehr Mönche fallen einem unbekannten Täter zum Opfer.

„Der Name der Rose“ nicht bei Netflix? Das sind die Alternativen

Die Mini-Serie, die als Drama und Thriller mit religiösen Aspekten beschrieben werden kann, ist nicht auf Netflix zu sehen. Es handelt sich hierbei um eine internationale Co-Produktion mehrerer Länder. In Deutschland wird das religiös-beeinflusste Whodunit von Sky vertrieben. Dieser Umstand kann erklären, dass „Der Name der Rose“ nicht bei Netflix zu sehen ist. Die beiden Streaming-Anbieter stehen nämlich in direkter Konkurrenz zueinander. Ist die Serie nur bei Sky zu streamen? Oder auch woanders? Wir verraten es euch:

Die aktuellen Streaming-Anbieter für „Der Name der Rose“ findet ihr jederzeit auf unserer Übersichtsseite.

Diese elf Krimi-Serien auf Netflix solltet ihr euch nicht entgehen lassen:

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Die 11 besten Krimi-Serien auf Netflix: Verbrechen in Serie

„Der Name der Rose“-Alternativen auf Netflix

Die Romanvorlage ist bekannt für ihre vielschichtigen Interpretationsmöglichkeiten und Thematiken. Was „Der Name der Rose“ ausmacht ist nämlich die Mischung aus philosophischem Text, Historien- und Kriminalroman. Wir haben euch ein paar Netflix-Tipps zusammengestellt, die verschiedene Aspekte, die in „Der Name der Rose“ auftauchen, aufgreifen:

Seid ihr wahre „Sherlock“-Experten? Findet es bei unserem Quiz heraus:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories