Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht
  4. News
  5. „Herr der Ringe"-Serie: Fans bekamen ersten Einblick - so fällt ihre Meinung aus

„Herr der Ringe"-Serie: Fans bekamen ersten Einblick - so fällt ihre Meinung aus

„Herr der Ringe"-Serie: Fans bekamen ersten Einblick - so fällt ihre Meinung aus
© IMAGO / Mary Evans / Warner

Bis die „Herr der Ringe“-Serie von Amazon startet, dauert es noch einige Monate, trotzdem gibt es erste Reaktionen zu dem Mega-Projekt.

Poster Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht

Mit „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ steht dieses Jahr die größte Fantasy-Serie an, die an Budget und Größe sogar das „Game of Thrones“-Prequel „House of the Dragon“ übertrifft. Ein Teaser-Trailer sowie einige Bilder haben bereits einen Eindruck von der „Herr der Ringe“-Serie geliefert. Ersterer wurde von vielen Fans reichlich skeptisch aufgenommen.

Obwohl es noch vier Monate dauert, bis die Serie startet, gibt es schon einige Stimmen zum Projekt. Vor einiger Zeit wurden diverse J. R. R. Tolkien-Fans und -Kenner*innen von Amazon eingeladen, um Material aus der Serie anzuschauen und die Showrunner zu treffen:

„‚Herr der Ringe: Die Ringe der Macht‘ sieht so aus, wie es aussehen sollte, klingt so, wie es klingen sollte und fühlt sich an, wie eine Rückkehr in das gemütliche Universum, das wir lieben.“

„Alan und Shawn wurden von Amazon Prime Video nach London eingeladen, um einen Einblick in erste Bilder von ‚Die Ringe der Macht‘ zu bekommen und die Showrunner zu treffen! Wir können sagen, dass wir von ‚vorsichtigem Optimismus‘ zu ‚verhaltene Vorfreude‘ gewechselt sind und uns darauf freuen, mehr erzählen zu können.“

Mehr Infos zur kommenden Fantasy-Serie gibt es im Video:

Serie sei bei Showrunnern in guten Händen

Die Showrunner wurden vor allem für ihre Leidenschaft und Kenntnis des Ausgangsmaterials gelobt. Trotzdem ist die Skepsis noch nicht bei allen verflogen:

„Sie kennen Tolkien und fast alle Bedenken und Herausforderungen, über die ich in den letzten Jahren nachgedacht habe, wenn man das Zweite Zeitalter adaptiert, sie haben sich definitiv durchgeackert.“

„Das gezeigte Material war ermutigend und hat die Größe und den Umfang dieser Produktion wirklich deutlich gemacht. Aber ich habe immer noch ein paar Bedenken, die unbeantwortet blieben. Der Tag in Oxford war fantastisch und die Begegnung mit all den anderen Content Creatorn war eine wahre Freude!“

„Letzte Woche wurde ich von den Leuten von Amazon Prime zusammen mit anderen Internet-Tolkien-Fans eingeladen, eine Vorführung von einigem Material von ‚Die Ringe der Macht‘ zu besuchen und die Showrunner zu treffen. Ich muss sagen: Nachdem ich sie getroffen habe, habe ich das Gefühl, dass die Serie in sehr guten Händen ist.“

„Wir haben die Showrunner getroffen, die mit den besten von uns mitgehalten haben. Ihre Leidenschaft und ihr Wissen haben mir das Gefühl gegeben, dass sie welche von uns sind. Sie verstehen es. Ich bin sehr optimistisch!“

„Am zweiten Tag wurde in London die Serie gezeigt und es gab eine Fragerunde mit den Showrunnern. Es war ohne Zweifel eine unvergessliche Erfahrung und wir sind sehr zufrieden mit dem, was wir gesehen haben.“

Das Silmarillion

Das Silmarillion

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 13.08.2022 06:18 Uhr

Ob „Die Ringe der Macht“ sowohl Neueinsteiger*innen im Universum als auch Hardcore-Fans überzeugen kann, erfahren wir ab dem 2. September 2022, wenn die Serie bei Amazon an den Start geht.

Testet euer Mittelerde-Wissen in unserem Quiz:

„Herr der Ringe“-Quiz: Wie gut kennt ihr Hobbits, Elben und Orks?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.