Das Erste: "Der Dicke" kehrt mit guten Quoten zurück

Ehemalige BEM-Accounts  

Am Dienstagabend, 7. Juli 2009, kehrte die Anwaltsserie „Der Dicke“ im Ersten mit sehr guten Einschaltquoten auf den Bildschirm zurück: Insgesamt 4,91 Millionen Zuschauer ab drei Jahren interessierten sich für die neue Folge der dritten Staffel. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag somit bei 16,5 Prozent. Bei den jungen Zuschauern lief es jedoch leider etwas mäßig: Nur 780.000 der 14- bis 49-Jährigen schalteten ein. Der Marktanteil lag bei 6,4 Prozent.Richtig erfolgreich war die Serie „In aller Freundschaft“ im Anschluss. Mit 5,73 Millionen Zuschauern ab drei Jahren und einem Marktanteil von 19,7 Prozent konnte sich die Serie den Tagessieg sichern. Bei den jungen Zuschauern konnte immerhin noch ein Marktanteil von 7,8 Prozent erzielt werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare