Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Der Bachelor
  4. News
  5. Noch mehr Streit und Mi Mi Mi bei „Der Bachelor“: So denkt Twitter über Folge 5

Noch mehr Streit und Mi Mi Mi bei „Der Bachelor“: So denkt Twitter über Folge 5

Author: Beatrice OsujiBeatrice Osuji |

© TVNOW

Die Götter meinen es noch immer gut mit Fans des altbewährten Trash-TV. Denn auch die neue Folge von „Der Bachelor“ begeistert mal wieder mit jeder Menge Drama.

Mittwoch ist mal wieder ein Freudentag. Nicht nur, weil wir dem Wochenende ein kleines Stück näher kommen, sondern weil RTL eine neue Folge von „Der Bachelor“ zeigt. Wer die aktuelle Staffel schon seit Längerem verfolgt, hat bereits bemerkt, dass sich hier jede Woche Reality-TV vom Feinsten abspielt. Vor allem auf Twitter scheint man Staffel 11 mitsamt den Kandidatinnen und dem Bachelor zu schätzen zu wissen. Daher haben wir auch für die fünfte Folge wieder die Highlights gesammelt.

„Der Bachelor“ 2021: Wer ist raus und wer kämpft noch weiter um die letzte Rose?

Wir verraten euch, warum sich ein Abo für TVNOW Premium lohnt:

Ärger im Schullandheim

Die neue Staffel musste aufgrund der Corona-Krise in Deutschland stattfinden. Nachdem sie sich in Berlin ausgetobt haben, geht’s ab nach Bayern an den Chiemsee. In einem schönen Chalet dürfen es sich die Frauen gemütlich machen. Bevor sie überhaupt alles erkunden können, lädt Niko Jacky zum Date ein. Viel wichtiger aber, was abseits von den beiden passiert. Denn ähnlich wie im Schullandheim gibt es Ärger bei der Zimmerauswahl. Linda und Jacklyn B. wollen zu zweit das Einzelzimmer reservieren. Die anderen Frauen möchten aber lieber die Schnarchnasen in das Zimmer verfrachten. Pech, denn Linda scheint nicht klein beigeben zu wollen:

Das erste Gruppendate alias ‚Wie kriege ich ein Einzeldate mit Michèle‘?

Ganz winterlich geht es fürs erste Gruppendate der Woche zum Schlittschuhlaufen. Laura erhofft sich insgeheim dableiben zu dürfen, schließlich wäre es das perfekte Geburtstagsgeschenk. Wenn sie sich da mal nicht täuscht…

Denise läuft auf Grundeis

Denise, die erste die den Bachelor geküsst hat, scheint ihr schlechtes Gefühl noch immer nicht loslassen zu wollen. Bei einem kurzen Gespräch unter vier Augen scheint sich ihre Sorge zu bestätigen, denn Niko geht ihren Fragen gekonnt aus dem Weg. Sichert sie sich etwa gerade das Ticket für die Heimfahrt?

Vielleicht sollte sie sich mehr so anstellen wie Michèle. Die redet laut dem Bachelor kaum mit ihm und doch zieht es ihn immer wieder zu ihr zurück. Und so schnappt er sich die Kandidatin zum Einzelgespräch und lädt sie im Anschluss noch dazu ein, länger zu bleiben. Hier hätte sich Niko aber besser anstellen können. Ihr als Date-Einladung ein Geschenk zu überreichen, wenn Lena am selben Tag Geburtstag hat, könnte man als ungeschickt bezeichnen. Aber der Bachelor hat nun mal auch seine Macken, immerhin steht er jeden Morgen mit dem rechten Fuß auf.

Dinner for None

Beim Essen, wobei das Essen mal wieder überhaupt nicht angerührt wird, kommen sich Michèle und Niko ein bisschen näher.

Zumindest erhält Niko eine weitere Chance, ihr zu sagen, wie toll er sie findet und wie schön sie in ihrem Kleid aussieht.

Für die Frauen im Chalet, insbesondere Stephie, Karina und Mimi, ein absoluter Albtraum. Schließlich ist Michèle noch immer die unehrliche Kandidatin, die den Bachelor auf Instagram ignoriert hat, aber im Zuge der Sendung plötzlich besser kennenlernen will. Wie kann sie nur…

Oder sieht die Wahrheit ganz anders aus?

Niko scheint sich an Michèle und ihrem Verhalten nicht zu stören und überreicht ihr die erste Rose der Woche. Ein Glück, dass eine andere Kandidatin nicht dabei war:

Spielt Michèle ein falsches Spiel?

Ein weiteres Mal tagt der Rat der Lästerschwestern. Mimi, Stephie und Karina halten Michèle für komplett falsch. Sie verhalte sich völlig anders, sobald die Kameras aus sind. Ob hier die Wahrheit, der Wein oder die Eifersucht aus den Mitstreiterinnen spricht, sei mal so dahingestellt.

Das zweite Gruppendate alias ‚Wie kriege ich ein Einzeldate mit Mimi‘

Für das zweite Gruppendate lädt Niko Esther, Hannah, Jacky, Karina, Linda und Mimi zu einem erholsamen Tag im Spa ein. Linda scheint schon verstanden zu haben, wie die Gruppendates bei Niko ablaufen und hat daher überhaupt kein Interesse daran: „Was soll ich da“, fragt sie sich und schmeißt seine Nachricht weg.

Währenddessen malt Stephie den Teufel an die Wand. Sie ist die einzige Kandidatin, die in dieser Woche zu keinem Date eingeladen wurde und fürchtet nun dem Ende nah zu sein und beneidet ihre Mitstreiterinnen:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Linda spricht Klartext

Dass Linda direkt ist, hat sie bereits klargemacht. Vor Niko gibt sie die Unsichere, schließlich ist sie schon so lange da und hat noch immer kein Einzeldate bekommen. Wie müssen sich da wohl die Frauen fühlen, die bereits seit Tag eins auf ein Einzeldate warten?

Immerhin beendet sie die Folge mit Rose und Essen:

Während eines Sauna-Gangs mit Hannah langweilen sich die anderen Kandidatinnen. Bis auf Mimi, denn die ist natürlich damit beschäftigt, das Sauna-Date der beiden schlecht zureden. Zum Dank kriegt sie das erste Übernachtungsdate mit Niko. Für die anderen Kandidatinnen im Chalet ein absoluter Stimmungskiller. Für das Publikum vor dem Fernseher auch keine Freude:

Zweisamkeit mit Mimi

Bei ihrem Einzeldate dürfen es sich Mimi und Niko auf einem Bett bei Kerzen- und Lichterkettenschein gemütlich machen. Dabei werden tiefgründige Fragen wie „Dein Herz, vergibst du das schnell“ gestellt. Um nicht weiter reden zu müssen, wird sich geküsst. Doch auch bei Mimi scheint sich Niko zurückzuhalten, denn die Zunge bleibt mal wieder versteckt.

Die Nacht der Rosen

Wer dachte, dass die 20er-Jahre Nacht der Rosen die bislang schlimmste war, hat sich getäuscht. Der missglückte Bieranstich hätte den Bachelor sowie die Kandidatinnen vorwarnen sollen. Doch die Zeichen wollte niemand erkennen.

Linda hat die Haare schön

Um den Bachelor auf ihre Perücken aufmerksam zu machen, fragt sie ihn, ob er etwas an ihr bemerkt hat. Obwohl sie im Laufe der Sendung bereits drei unterschiedliche Frisuren getragen hat, ist Niko ratlos. Vielleicht fragt sie ihn das nächste Mal lieber, wenn sie kein Dirndl trägt.

Schon jetzt Lindas Reaktion auf die nächsten Dates sehen. Mit TVNOW Premium Folge 6 streamen

Gesprächsschwierigkeiten bei den Frauen oder doch bei Niko?

Man kann wirklich nur Mitleid mit Denise haben. Beim Versuch, noch mal klare Worte von Niko zu bekommen, schnappt sie ihn sich ein weiteres Mal. Da er offensichtlich schon vor einigen Folgen mit ihr abgeschlossen halt, hält er sich weiterhin vage. Im Einzelinterview ordnet er die Unterhaltung als „Bestätigungsgespräch“ unter.

Und so geht der Abend auch weiter. Als Laura ihn darauf anspricht, dass er bereits seine Favoritinnen hat, scheint sich der Bachelor in die Ecke gedrängt zu fühlen. „Bestätigungsgespräche“ lassen sein Interesse sinken. Als Bachelor ein Gespräch in eine spannende Richtung zu führen, scheint für ihn wohl nicht infrage zu kommen.

Bei Stephies Einzelgespräch kann Niko dann endlich wieder etwas lachen. Bis sie ihn auf die beiden Favoritinnen (Michèle und Mimi) anspricht. Wie die Frauen überhaupt auf die Idee kommen, dass Niko gerade diese beiden Kandidatinnen favorisiert, ist aber auch schleierhaft:

Und dann kam Hannah

Erst mit Hannah scheint sich Niko in seiner Rolle wieder wohlzufühlen. Weil sie so „gackerich“ ist, mussten die beiden viel lachen. Vor allem Mimi hat das natürlich gar nicht gepasst.

Als zum Schluss noch Jacqueline B. auf Niko zukam, um zu erfahren, wo die beiden denn gerade stehen, war es ihm jedoch wieder zu viel. Er scheint dasselbe Problem wie Mimi zu haben und das Konzept der Show nicht so ganz zu verstehen. Anstatt ernste Gespräche zu führen, möchte der Bachelor lieber „ne tolle Party mit den Frauen haben, […] die Nacht genießen.“

„Der Bachelor“ Folge 5 Fazit

Niko hat noch nicht ganz verstanden, wie er die Gruppendates nutzen sollte und muss es deswegen in der Nacht der Rosen ausbaden. Ob er sich in den nächsten Folgen besser anstellt, bleibt abzuwarten. Denise und Laura werden das jedoch nicht mehr erfahren, denn die beiden Frauen mussten die Sendung verlassen.

Nur was für echte Kenner: Unser Quiz zur Kuppelshow:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories