Filmhandlung und Hintergrund

Interpol-Spezialeinheit löst mysteriöse Kriminalfälle und bedient sich dabei ungewöhnlicher Ansätze.

Das „Department S“ ist eine spezielle Abteilung bei Interpol, deren Angehörige sich um Fälle kümmern, die andere Kollegen nicht lösen können. Unter der Leitung von Sir Curtis Seretse sorgt vor allem Krimiautor Jason King für manch skurrilen Lösungsansatz, indem er in die Rolle seines Helden Mark Caine schlüpft.

Darsteller und Crew

  • Peter Wyngarde
    Peter Wyngarde
  • Joel Fabiani
    Joel Fabiani
  • Rosemary Nicols
    Rosemary Nicols
  • Dennis Alaba Peters
    Dennis Alaba Peters
  • Basil Dignam
    Basil Dignam
  • Roger Avon
    Roger Avon
  • Edina Ronay
    Edina Ronay
  • Peter Arne
    Peter Arne
  • Paul Whitsun-Jones
    Paul Whitsun-Jones
  • Peter Bowles
    Peter Bowles
  • Ray Austin
    Ray Austin
  • Roy Ward Baker
    Roy Ward Baker
  • Paul Dickson
    Paul Dickson
  • Cyril Frankel
    Cyril Frankel
  • John Gilling
    John Gilling
  • Leslie Norman
    Leslie Norman
  • Gilbert Taylor
    Gilbert Taylor
  • Philip Broadley
    Philip Broadley
  • Leslie Darbon
    Leslie Darbon
  • Donald James
    Donald James
  • Harry W. Junkin
    Harry W. Junkin
  • Gerald Kelsey
    Gerald Kelsey
  • Terry Nation
    Terry Nation
  • Tony Williamson
    Tony Williamson
  • Monty Berman
    Monty Berman
  • Frank Watts
    Frank Watts
  • Edwin Astley
    Edwin Astley

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Department S - Season One (4 DVDs) Poster

Department S - Season One (4 DVDs)

Bei Amazon
Department S - Season Two (4 DVDs) Poster

Department S - Season Two (4 DVDs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Department S: Interpol-Spezialeinheit löst mysteriöse Kriminalfälle und bedient sich dabei ungewöhnlicher Ansätze.

    Die gnadenlose Überzeichnug der Charaktere und der extrem schrille Sixties-Look sorgen heute für ein Sehvergnügen der ganz besonderen Art. „Department S“ wurde zwar nach 28 Episoden beendet, doch aufgrund des großen Erfolges bekam die Figur Jason King zwei Jahre später eine eigene, gleichnamige Serie.

Kommentare