Vor kurzem wurde verkündet, dass die Sat.1 - Eigenproduktion „R.I.S – Die Sprache der Toten“ nach der zweiten Staffel nicht mehr verlängert wird. Nun wurde auch bekanntgegeben, dass die Serie „Deadline“ ebenfalls eingestellt wird: Am 10. Januar 2008 soll die letzte Folge über den Bildschirm flimmern.

Grund für diese Entscheidungen waren die schlechten Zuschauerzahlen der beiden Serien. In den letzten Wochen kam „R.I.S.“ nur auf einen durchschnittlichen Marktanteil von 7,4 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen Zuschauern. Auch bei „Deadline“ sah es nicht wirklich besser aus.

Auf dem Sendeplatz von „Deadline“ und „R.I.S.“ werden im kommenden Jahr Doppelfolgen der US-Serie „NCIS“ gezeigt. Ab Mitte Februar gibt es dann um 20.15 Uhr neue Folgen der Sat.1-Eigenproduktion „GSG 9“. Wann und ob die verbleibenden Folgen von „Deadline“ noch ausgestrahlt werden, steht noch nicht fest.Die Serie „GSG 9“ dreht sich um die Männer der GSG 9: Sie sind perfekt ausgebildet, körperlich topfit und handeln nach einem Ehrenkodex. Terrorismus, organisiertes Verbrechen - fast täglich muss sich die Elitetruppe mit der wachsenden Bedrohung auseinander setzen. Ein extremer Job, der sich nach Feierabend nicht einfach abschalten lässt. Die Familien der Beamten müssen mit dieser enormen Belastung fertig werden. Das Privatleben kommt fast immer zu kurz, und so ist der beste Freund auch meist ein Kollege.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Sat. 1: "R.I.S." und "Deadline" werden abgesetzt

    Vor kurzem wurde verkündet, dass die Sat.1 - Eigenproduktion „R.I.S – Die Sprache der Toten“ nach der zweiten Staffel nicht mehr verlängert wird. Nun wurde auch bekanntgegeben, dass die Serie „Deadline“ ebenfalls eingestellt wird: Am 10. Januar 2008 soll die letzte Folge über den Bildschirm flimmern. Grund für diese Entscheidungen waren die schlechten Zuschauerzahlen der beiden Serien. In den letzten Wochen kam „R...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sat. 1: Das Aus für "R.I.S. - Die Sprache der Toten" ?

    Erst vor kurzem ist die zweite Staffel der Sat. 1-Serie „R.I.S.“ gestartet. Doch die Einschaltquoten ließen zu wünschen übrig. Deshalb hat der Sender sich jetzt dafür entschieden die Serie ab dem 3. Januar 2008 auf 23.15 Uhr zu verschieben. Eine Verbesserung scheint jedoch ausgeschlossen. Damit dürfte eine Fortsetzung ausgeschlossen sein. Da schon die erste Staffel in der Sonntags-Primetime nicht den erwünschten...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sat. 1: Großer Serienabend ab 15. November

    Ab dem 15. November 2007 schickt der Sender Sat. 1 jeden Donnerstag um 20.15 Uhr die neue Serie „Deadline – Jede Sekunde zählt“ ins Rennen. In den Hauptrollen sind u. a. Heio von Stetten, Sonsee Neu und Katharina Thalbach zu sehen. „Deadline – Jede Sekunde zählt“ ist eine Krimiserie über die Fälle einer Sonderabteilung der Berliner Polizei - einer Abteilung für Verbrechensabwehr. Sie schaltet sich ein, wenn die Polizei...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sat.1: Neues Programm 2007/08 mit zahlreichen Highlights

    „Wir sind Sat.1“: In Anwesenheit von Barbara Eligmann, Hugo Egon Balder, Kai Pflaume, Walter Sittler und vielen weiteren Stars, die das Gesicht des Berliner Senders in der kommenden Saison prägen werden, präsentierten Sat.1-Geschäftsführer Matthias Alberti und sein Team am Donnerstagabend ihr neues Programm. Matthias Alberti: „Wir werden schneller in der Umsetzung neuer Ideen und sind näher dran an den Bedürfnissen...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare