Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Dead to Me
  4. „Dead to Me“ Staffel 2 bestellt: Das wissen wir bisher

„Dead to Me“ Staffel 2 bestellt: Das wissen wir bisher

Author: Helena CeredovHelena Ceredov |

Die schwarze Komödie mit Christina Applegate und Linda Cardellini endete mit einem spannenden Cliffhanger. Netflix hat die 2. Staffel von „Dead to Me“ offiziell bestellt. Wann werden wir eine Antwort auf unsere Fragen bekommen?

VIDEO: Die Netflix-Tipps der kino.de-Redaktion

Die Serie der lesbischen Drehbuchautorin und Komikerin Liz Feldman verknüpft Themen wie Freundschaft, Verrat und Traumata zu einem eigenwilligen Genremix, der spannend ist, ans Herz geht und zum Nachdenken anregt. Netflix hat die zweite Staffel von „Dead to Me“ nun offiziell bestellt.

Konkrete Details zur Verlängerung sind nicht bekannt. Ihr könnt jedoch damit rechnen, dass Christina Applegate (Jen) und Linda Cardellini (Judy) zurückkehren. Falls Netflix den jährlichen Rhythmus beibehält, könnte „Dead to Me“ Staffel 2 im Frühjahr/Sommer 2020 erscheinen.

„Dead to Me“ Staffel 2: Wie geht es nach dem Finale weiter? (Achtung, Spoiler!)

Das Finale der ersten Staffel hat für alle Beteiligten ein Wechselbad der Gefühle bereitgehalten. Das sind die größten Fragen, die wir uns vor dem Start der zweiten Staffel stellen.

War es Mord oder Notwehr?

Wir haben zwar das Ergebnis gesehen - Steves Leiche im Pool - wir wurden jedoch im Unklaren darüber gelassen, wie es dazu gekommen ist. Hat Jen ihn kaltblütig ermordet oder war es Notwehr? Wir trauen Steve zu, dass er Jen angegriffen und somit den Angriff provoziert hat. Vielleicht ist die Waffe auch versehentlich bei einem Handgemenge losgegangen. Oder war es vielleicht sogar ein geheimnisvoller Dritter, der Steve gefolgt ist? Wir hoffen, dass die zweite Staffel die Wahrheit enthüllt.

Was werden Jen und Judy mit Steves Leiche machen?

Wir gehen davon aus, dass Jen einen Teufel tun und ihre Kinder durch ein Geständnis im Stich lassen wird. Wie stehen ihre Chancen dafür, einer Mordanklage zu entgehen? Wie heißt es so schön: Wo keine Leiche ist, da ist auch kein Mord. Die besten Chancen haben sie, wenn sie es so aussehen lassen, als wäre Steve wegen der Ermittlungen gegen sein Geschäft untergetaucht. So könnte Jen zumindest Zeit gewinnen, bevor die Leiche gefunden wird. Steves Überreste werden sich jedoch nicht so einfach in Luft auflösen. Wir sind schon gespannt, welche kreativen Ideen sich die Frauen einfallen lassen. Danach hängt alles davon ab, ob Detective Ana Perez den Fahrerflucht-Fall aufklärt und ihn mit Steves „Verschwinden“ in Verbindung bringt.

Werden Jen und Judy sich wieder anfreunden?

Jen hat sich nach Judys Enthüllung berechtigterweise verletzt zurückgezogen. Nach der tödlichen Auseinandersetzung mit Steve ist Judy ironischerweise die einzige, auf die sich Jen verlassen kann. Wir gehen davon aus, dass die Damen nun quitt sind und durch die Krise noch mehr zusammengeschweißt werden. Sie müssen wohl Freundinnen bleiben - komme was wolle. Es gibt natürlich die Möglichkeit, dass eine von ihnen die andere reinlegt. Dafür sind die Leben der beiden jedoch viel zu sehr verwoben.

Wir gehen davon aus, dass Steves Tod nicht der letzte der Serie bleiben wird und sind schon sehr gespannt, wie es in der zweiten Staffel weitergeht.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare