Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Das Buch von Boba Fett
  4. News
  5. „Das Buch von Boba Fett“: Wo ist der versteckte Cameo Mark Hamills? Stars liefern besten Konter

„Das Buch von Boba Fett“: Wo ist der versteckte Cameo Mark Hamills? Stars liefern besten Konter

„Das Buch von Boba Fett“: Wo ist der versteckte Cameo Mark Hamills? Stars liefern besten Konter
© Disney / Imago / MediaPunch

Während die neue „Star Wars“-Serie „Das Buch von Boba Fett“ endlich Einblicke in die Verbrechersyndikate liefert, wollten wir die Stars Temuera Morrison und Ming-Na aus der Reserve locken, um etwas über einen möglichen verstecken Cameo von Mark Hamill zu erfahren. Wie das Ganze ausging, und welchen grandiosen Konter der Daimyo von Mos Espa für uns parat hatte, seht ihr hier.

Poster Das Buch von Boba Fett

Das Buch von Boba Fett

Streaming bei:

„Star Wars“-Fans können den Jahresanfang 2022 dank Das Buch von Boba Fett mit neuen Geschichten aus einer weit, weit entfernten Galaxis beginnen. Dabei erfährt man endlich mehr über den legendären Kopfgeldjäger Boba Fett (Temuera Morrison), der seinen ersten Auftritt vor vielen Monden in „Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück“ feierte.

Die ganze Welt von „Star Wars“ seht ihr auf Disney+: Hier geht es zum Jahresabo

Inzwischen ist der ehemalige Kopfgeldjäger zum Daimyo von Mos Espa aufgestiegen und wird in der Serie erneut von Temuera Morrison dargestellt, den wir gemeinsam mit der Darstellerin der Kopfgeldjägerin Fennec Shand, Ming-Na Wen, anlässlich des Serienstarts von „Das Buch von Boba Fett“ zum Interview trafen.

Das Buch von Boba Fett: Die Stars im Interview

Genialer Konter, statt mit Hinweisen über Mark Hamills Cameo zu prahlen

Um die beiden Stars etwas aus der Reserve zu locken, wollten wir jedoch zunächst wissen, ob Mark Hamill erneut einen versteckten Auftritt für „Das Buch von Boba Fett“ abgelegt hat. Das „Star Wars“-Urgestein trat unter falschem Alias in den jüngsten Filmen, als auch gänzlich ohne Namensnennung in der ersten „Star Wars“-Serie „The Mandalorian“ auf. Es sollte also schon mit dem Teufel zugehen, wenn Mark Hamill nicht auch in „Das Buch von Boba Fett“ einen geheimen Auftritt feiern wird.

Der Titelstar Temuera Morrison hatte jedoch andere Pläne und wies uns in bester „Daimyo von Mos Espa“-Manier in die Schranken:

„Das ist „Das Buch von Boba Fett“. Wir haben keinen Platz für Jedi oder solche Leute. Das ist die „Kopfgeldjäger“-Serie. Es tauchen aber einige interessante Charaktere auf. Du wirst überrascht sein!“

Wann ist Mark Hamills Cameo in „Das Buch von Boba Fett“? Haltet nach diesen Namen Ausschau

Dass es Mark Hamill den „Star Wars“-Fans nie zu leicht macht, ihn in den Filmen und Serien wiederzuentdecken, steht außer Frage. Der geschulte Voice-Actor-Darsteller lässt auch technische Hilfsmittel zu, um seinen Auftritt perfekt zu verschleiern.

Solltet ihr also den Namen „William M. Patrick“ oder „Patrick Williams“ im Abspann aufleuchten sehen, ist dies ein guter Indikator, dass Hamill in dieser Episode seinen Auftritt abgelegt hat. Die Namen verwendete er in den Filmen seit 2015. Vielleicht hält es Hamill jedoch wie in „The Mandalorian“, wo sein Auftritt in Staffel 1, Folge 5 als Android EV-9D9 erst im Making-Of-Special von Serienschöpfer Jon Favreau enthüllt worden ist. Im Folgen-Abspann sucht ihr vergebens nach seinen bisherigen Decknamen.

Wo auch immer sich Mark Hamill in „Das Buch von Boba Fett“ versteckt hält, die Abenteuer des titelgebenden ehemaligen Kopfgeldjägers werden Woche um Woche fortgesetzt und versprechen Spannung, einige Enthüllungen und epische Entwicklungen. Und jede Menge Sand, wenn man Temuera Morrison Glauben schenken darf. Am 12. Januar 2022 erwartet uns bereits Folge 3 auf Disney+.

Wie gut du „Star Wars“ kennst, kannst du im Quiz beweisen!

Wie gut kennst du „Star Wars“? Teste dein Wissen im großen Quiz!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.