US-Sender CBS stellt sein Programm für 2014/2015 vor. Wir zeigen euch, welche neuen Serien an den Start gehen, welche verlängert und welche abgesetzt wurden.

Nun stellt auch CBS im Rahmen der Upfronts sein neues TV-Programm für die kommende Season 2014/2015 vor. Dabei dürfte eine sehr kurzfristige Entscheidung des Senders für einige Überraschung sorgen: Die Verantwortlichen des Senders haben sich nun doch gegen eine Nachfolgeserie des Serienhits „How I Met Your Mother“ entschieden. Somit steht das geplante Spin-off „How I Met Your Dad“ mit Greta Gerwig vor dem Aus. Auch für die langjährige Sitcom „Two And A Half Men“ ist nun ein Ende in Sicht: Eine letzte zwölfte Staffel wird es für dieses Jahr noch geben, danach ist auch für Ashton Kutcher als Nachfolger von Charlie Sheen Schluss!

Neue Serie „How I Met Your Dad“ kommt doch nicht - „NCIS“ und „CSI“ bekommen Spin-offs

Dafür kündigt CBS neben sechs weiteren Serien auch zwei neue Ableger ihrer erfolgreichen Crime-Serien „NCIS“ und „CSI“ an: In „NCIS: New Orleans“ übernimmt fortan Scott Bakula als Special Agent Pride die Ermittlungen, während Patricia Arquette in „CSI: Cyber“ als FBI Special Agent mit ihrer Abteilung Cyber Crime Division in Quantico den digitalen Verbrechen auf der Spur ist. Weitere Serien-Neuheiten sind „Battle Creek“ mit Josh Duhamel, „Madam Secretary“ mit Tea Leoni, „Stalker“ mit Dylan McDermott, die Hacker-Serie „Scorpion“ mit Elyes Gabel, sowie die beiden Comedy-Serien „The Odd Couple“ mit „Friends“-Star Matthew Perry und „The McCarthys“ mit Laurie Metcalf.

In die Verlängerung gehen die beliebten und zum Teil äußerst erfolgreichen Serien „The Big Bang Theory“ (Staffel 8), „NCIS“ (Staffel 12), „NCIS: Los Angeles“ (Staffel 6), „The Good Wife“ (Staffel 6), „Person of Interest“ (Staffel 4), „The Mentalist“ (Staffel 7), „Hawaii Five-0“ (Staffel 5), „Blue Bloods“ (Staffel 5), „Criminal Minds“ (Staffel 10), “ CSI: Crime Scene Investigation“ (Staffel 15), „Elementary“ (Staffel 3), „Mike & Molly“ (Staffel 5), „2 Broke Girls“ (Staffel 4), sowie die beiden Neuzugänge „The Millers“ (Staffel 2) und „Mom“ (Staffel 2).

Dafür haben es einige neue Serien nicht geschafft und wurden nach nur einer Staffel wieder eingestellt. So auch „We Are Men“, „Bad Teacher“ als Serienadaption des gleichnamigen Kinofilms, „Friends with better lives“, „Intelligence“, „Hostages“ und „The Crazy Ones“ mit Robin Williams und Sarah Michelle Gellar prominent besetzt.

Bilderstrecke starten(24 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu CSI: Den Tätern auf der Spur

Ob es das ein oder andere neue Format auch ins deutsche Fernsehen schafft, bleibt abzuwarten.

In einem Special stellen wir euch sämtliche neue CBS-Serien im Ein­zel­nen vor…

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare