Gillian Anderson ist in einer neuen US-Serie bei NBC einer Verschwörung auf der Spur. Hinter der neuen Serie steht „Life“-Erfinder Rand Ravich. In weiteren Rollen sind Rachael Taylor und Stevie Lynn Jones zu sehen.

Der US-Sender NBC entwickelt derzeit eine noch namenlose Serie von „Life“-Macher Rand Ravich. Für die Hauptrollen konnten nun Gillian Anderson und Rachael Taylor („666 Park Avenue“) verpflichtet werden.

Bekannt als FBI-Agentin Dana Scully aus der erfolgreichen US-Serie „X-Filles“ ist Anderson nun als Vorstandvorsitzende eines Firmenimperiums einer Verschwörung auf der Spur. Ein ungewöhnlicher Strippenzieher versucht dabei sämtliche amerikanische Führungskräfte in die Knie zu zwingen. So gerät auch Andersons Charakter Meg Fitch ins Fadenkreuz dieses Mannes, als dieser ihre Tochter Amber und deren gesamte Schulklasse entführt. An ihrer Seite ist Rachael Taylor als ihre Schwester und FBI-Agentin Susie Dunn zu sehen, die als führende Ermittlerin die Leitung des Entführungsfalles übernimmt.

Zunächst plant NBC mit einer Pilotfolge, die von Rand Ravich geschrieben und produziert wird. In einer weiteren Rolle ist bereits Stevie Lynn Jones mit an Bord. Gillian Anderson ist darüber hinaus in der kommenden NBC-Serie „Hannibal“ zu sehen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Upfronts 2014: NBC stellt neue US-Serien vor

    US-Sender NBC stellt sein Programm für 2014/2015 vor. Wir zeigen euch, welche neuen Serien an den Start gehen, welche verlängert und welche abgesetzt wurden.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • NBC: Neue US-Serien für 2013/2014 im Überblick

    Serien-Fans können sich freuen: NBC hat 16 neue Produktionen bestellt! CINEFACTS stellt sie Euch vor. Und wir sagen Euch, welche Serien in die Verlängerung gehen und welche eingestellt werden.

    Kino.de Redaktion  

Kommentare