Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Colin in Black & White
© imago images / ZUMA Press

Colin in Black & White

Colin in Black & White: Mini-Serie von der „When They See Us"-Autorin Ava DuVernay über rassistische Erfahrungen und Erlebnisse im Leben des Sportlers und Aktivisten Colin Kaepernick.

Play Trailer
Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Mini-Serie von der „When They See Us"-Autorin Ava DuVernay über rassistische Erfahrungen und Erlebnisse im Leben des Sportlers und Aktivisten Colin Kaepernick.

Als Colin Kaepernick während der Nationalhymne 2016 kniete, löste er eine Debatte aus. „Ich werde nicht für eine Flagge aufstehen, dessen Land stolz darauf ist, schwarze Menschen und People of Color zu unterdrücken“, gab er damals zu Protokoll. Es dauerte keine fünf Monate bis er für sein Team, die San Francisco 49ers, sein letztes Spiel als Quarterback am 1. Januar 2017 absolvierte. Nach dem Ende der Saison war er ein Free Agent, stand keinem Team unter Vertrag, galt aber als spielfähig.

Die neue Netflix-Serie „Colin in Black & White“, die Kaepernick gemeinsam mit Ava DuVernay („When They See Us“) inszeniert, erzählt das Leben von Kaepernick nach. Der Fokus wird auf die Jugendjahre in der High School gesetzt, in denen sich Kaepernick mit Rassen-, Klassen- und Kulturkonflikten auseinandersetzen musste. Kaepernick wird als Erzähler selbst durch die Serie leiten.

Der Trailer zeigt, worum es in der Miniserie gehen wird:

„Colin in Black & White“ – Besetzung, Handlung

In der Rolle als jugendlicher Kaepernick sieht man Jaden Michael („Vampires vs the Bronx“), seine Adoptiveltern werden von Mary-Louise Parker („Weeds“) und Nick Offerman („Parks and Recreation“) verkörpert.

Bereits kurz nach seiner Geburt wurde er von dem weißen Ehepaar Kaepernicks adoptiert, zwei ältere Geschwister waren ebenfalls Teil seiner neuen Familie. Bereits an der John H Pitman High School in Kalifornien war sein Talent für sportliche Aktivitäten nicht zu unterschätzen: Er war Teil der Schulmannschaften im Football, Basketball und Baseball. Bereits zu dieser Zeit sah er sich mit vielen rassistischen Anschuldigen seines Umfelds ausgesetzt, die seine späteren Protestaktionen stark beeinflusst haben.

„Colin in Black & White“ – Netflix-Start

Endlich steht ein Streamingstart auf Netflix fest. Die sechsteilige Serie „Colin in Black & White“ erscheint am 29. Oktober 2021 beim Streamingdienst.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?